Arbeitsschutz Aktuell - Das Präventionsforum 2016

Immer mehr Unternehmen erkennen die strategische Bedeutung betrieblicher Gesundheitssysteme. Corporate Health ist längst nicht mehr nur ein Trend – es ist eine tägliche Herausforderung. Ob sichere Gestaltung von Arbeitsplätzen, Stressmanagement, Work-Life-Balance oder betriebliche Gesundheitsvorsorge: Die Fachmesse Arbeitsschutz Aktuell – das Präventionsforum bietet Lösungen rund um alle Themen der Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz.

Die Arbeitsschutz Aktuell – das Präventionsforum findet alle zwei Jahre an wechselnden Messe-Standorten statt und weist im langjährigen Durchschnitt weit mehr als 1.000 Kongressteilnehmer und etwa 10.000 Messebesucher auf. 2016 lautet das Motto der Veranstaltung: "Ist Arbeitsschutz noch aktuell?"

Partner aus Institutionen und Wirtschaft werden in den jeweiligen Regionen in die thematische Ausrichtung aktiv einbezogen. Die Fachvereinigung Arbeitssicherheit (FASI) e.V. ist ideeller Träger der dreitägigen Fachmesse sowie des Kongresses.

Holen Sie sich die „Lizenz zum Schützen“

Der BG RCI-Überschlagsimulator – eins von zahlreichen Aktionsmodulen auf der diesjährigen Arbeitsschutz Aktuell in der Zeit vom 11. bis zum 13. Oktober 2016 in der Messe Hamburg.

Der BG RCI-Überschlagsimulator – eins von zahlreichen Aktionsmodulen auf der diesjährigen Arbeitsschutz Aktuell in der Zeit vom 11. bis zum 13. Oktober 2016 in der Messe Hamburg

Die BG RCI wird in Hamburg auf dem Gemeinschaftsstand der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung, der Unfallkassen und der Berufsgenossenschaften vertreten sein. Mehrmals am Tag verwandelt eine Theater-Crew die aktuelle Arbeits- und Gesundheitsschutz-Thematik in ein spannendes James Bond-Abenteuer und verspricht, zum Publikumsmagneten zu werden.

Die Besucher erwartet darüber hinaus ein Mitmach-Parcours mit acht Aktionsmedien, vier davon aus dem Medienpool der BG RCI: das Alterssimulations-Spiel, der Überschlagsimulator, die GHS-Slotmaschine und der Ergonomie-Werkzeugtisch. Hinzu kommen von vier weiteren Berufsgenossenschaften der sogenannte S3-Check zur Erkennung von Defiziten des funktionellen Bewegungsapparats, eine Reaktionswand, das Geschicklichkeitsspiel der „Heiße Draht“ sowie ein Modul zum Thema Ladungssicherung. Wer den Parcours mit seinen abwechslungsreichen Interaktionsmöglichkeiten erfolgreich absolviert, erhält als Anerkennung die „Lizenz zum Schützen“.

Zielgruppen

Mit ihrem Messeangebot spricht die BG RCI Führungskräfte und Beschäftigte insbesondere aus Mitgliedsunternehmen an. Aber auch Vertreterinnen und Vertreter anderer Branchen sind herzlich willkommen, ebenso Hersteller, Institutionen und Behörden sowie Universitäten und Schulen.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen finden Sie auf dem Internetauftritt der Arbeitsschutz aktuell:

Zur Website der Arbeitsschutz Aktuell wechseln