BG RCI-Azubi-Wettbewerb 2018/2019

VISION ZERO für Azubis: „Sicherheit gehört von Anfang an dazu!“

Logo 'Sicherheit gehört von Anfang an dazu' Junge Frau mit Schutzbrille

Der Azubi-Wettbewerb 2018/2019 richtet sich an die jungen Beschäftigten in den Mitgliedsunternehmen der BG RCI. In einer Einzel- und einer Team-Challenge stellen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr Wissen und ihr Können im Arbeitsschutz unter Beweis. Die Besten unter ihnen messen sich im bundesweiten Finale in der Zeit vom 26. bis 28. Juni 2019.

Der BG RCI-Azubi-Wettbewerb 2018/2019 ist Bestandteil der BG RCI-Präventionsstrategie VISION ZERO.


Gewinner der Stufe II der Team-Challenge und Einzel-Challenge stehen fest

Am 26. und 27. Juni treffen sich diese Teams im sauerländischen Willingen um im großen Finale die Sieger zu ermitteln

Auch in der Wettbewerbsstufe II der Team-Challenge glänzten die Azubis mit hervorragenden Ergebnissen. Alle Teams absolvierten das „Sicherheitsquiz für Auszubildende 2019“, in dem zunächst jeder Azubi selbst die richtigen Lösungen finden musste und sich anschließend das gesamte Team auf ein Ergebnis festzulegen hatte. .

Danach ging es zu den Arbeitsplätzen. In zahlreichen Gesprächen mit BG RCI-Aufsichtspersonen ging es um Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. Ordnung am Arbeitsplatz und der sichere Zustand der Arbeitsgeräte waren ebenso Themen, wie das sichere Verhalten bei der Arbeit, die Benutzung von persönlicher Schutzausrüstung und einiges mehr. Auch die Fahrzeuge, mit denen die Azubis zur Arbeit kommen sowie das Wissen zur Verkehrssicherheit wurden unter die Lupe genommen.

Von maximal möglichen 139 Punkte erzielten die Teams durchschnittlich 113,9 Punkte; ein Ergebnis, auf das die beteiligten Unternehmen und die BG RCI mit Stolz blicken dürfen.

Die Einzel-Challenge besteht aus einem Internet-Quiz, bei dem auch einzelnen Azubis ihr Wissen im Arbeitsschutz unter Beweis stellen können. In über 17.000 Durchgängen wurde das Angebot rege genutzt.

Im Finale warten praktische Übungen zur Ersten Hilfe und zum Brandschutz genauso wie Fahrübungen auf einem Simulator. In unterschiedlichen Spielen gilt es auch hier, Wissen und Können unter Beweis zu stellen. Das bundesweite Finale findet am 26. und 27. Juni im sauerländischen Willingen statt


Wer ist im Finale dabei?

Aus der Team-Challenge qualifizierten sich die Gewinnerteams dieser Unternehmen:

  • Dyckerhoff GmbH - Werk Deuna
  • InfraServ GmbH & Co. Knapsack KG
  • Mondi Inncoat GmbH – Raubling
  • Nordzucker AG – Uelzen
  • Renolit SE – Worms
  • Wintershall DEA GmbH - Barnstorf

Aus der Einzel-Challenge sind die 30 besten Spieler dabei, die zum Finale in drei Teams aufgeteilt werden. Die Gewinner stammen aus diesen Unternehmen:

  • BAYERNOIL Raffineriegesellschaft mbH
  • BGE Schachtanlage Konrad
  • DSM Nutritional Products GmbH
  • GNS Gesellschaft für Nuklear-Service mbH
  • Huhtamaki Foodservice Germany Sales GmbH & Co. KG
  • Deutsche Gasrußwerke GmbH & Co. KG
  • Nordzucker AG
  • Synthomer Deutschland GmbH

Wir drücken den Auszubildenden in allen Teams die Daumen.


Impressionen vom Finale 2015

Die rund achtminütige Videoreportage vermittelt eine lebendigen Eindruck vom Finale des Azubi-Wettbewerbs 2014/2015, mit dem der achtmonatige BG RCI-Wettbewerb in Rotenburg an der Fulda seinen Höhepunkt fand.

Zur Rubrik "Impressionen 2014/2015" wechseln