A Einzel-Challenge

A 1

Die Einzel-Challenge ist ein webbasiertes Sicherheitsquiz. Wie bei der Team-Challenge können sich auch bei der Einzel-Challenge Auszubildende für das bundesweite Finale qualifizieren. Die Einzel-Challenge wird speziell für Betriebe mit weniger als 10 Auszu­bildenden durchgeführt. Die Auszubildenden müssen bei der BG RCI versichert sein.
Die Einzel-Challenge beginnt am 03.03.2019 und endet am 31.03.2019.

A 2

Die Anmeldung der Auszubildenden erfolgt ausschließlich durch die Betriebe über das Formularcenter (siehe 2.5), und zwar in der Zeit vom 01.09.2018 bis zum 29.01.2019. Voraussetzung für die Teilnahme an der Einzel-Challenge ist die Angabe einer persönli­chen E-Mail-Adresse des oder der Auszubildenden.

A 3

Die angemeldeten Auszubildenden erhalten eine persönliche Spielerkennung. Diese wird rechtzeitig an die angegebene persönliche E-Mail-Adresse des Auszubildenden versandt. Bei der Online-Anmeldung vergibt das System an jeden teilnehmenden Auszubildenden zum Zweck der Anonymisierung einen Nicknamen.

A 4

Bei der Einzel-Challenge sind Fragen zu den unter 3 genannten Themen zu beantwor­ten. Pro Spiel werden die Fragen über einen Zufallsgenerator aus einem Fragenpool ausgewählt. Zu jeder Frage werden mehrere mögliche Antworten angeboten, von denen jeweils nur eine richtig ist. Je kürzer der Zeitraum ist, in der eine Frage richtig
beantwortet wird, desto mehr Punkte können erzielt werden.

Jeder angemeldete Auszubildende kann im Wettbewerbszeitraum beliebig oft ohne Wertung und ohne Aufnahme in die Wochen- bzw. Gesamtrangliste (siehe A 5) üben. Gibt er zuvor seine Zugangsdaten ein, wird ihm nach Abschluss eines jeden Spiels angezeigt, welche Platzierung er mit seinem jeweiligen Spielergebnis in der jeweiligen Wochenrangliste erreichen würde.

A 5 Wochen- und Gesamtrangliste

Unter den an der Einzel-Challenge teilnehmenden Auszubildenden werden Wochen­ranglisten und eine Gesamtrangliste ermittelt. Möchte der Teilnehmer ein Spiel star­ten, dessen Ergebnis in die Wochen- bzw. in die Gesamtrangliste eingeht, muss er vor dem Start seine Zugangsdaten eingeben und ein spezielles Wertungsfeld markieren. Pro Woche sind 3 Spiele möglich, die in die Wochenrangliste eingehen. Dem Spieler wird angezeigt, wie viele gewertete Spiele er in der betreffenden Woche bereits absol­viert hat. Nach dem Spiel wird dem Teilnehmer angezeigt, welche Wochenplatzierung er aktuell erzielt hat.

A 5.1 Wochenrangliste

Die Wochenwertung erfolgt 2019 in folgenden Zeiträumen:

  • Woche 1 vom 03.03. 00:00 Uhr bis 09.03. 24:00 Uhr
  • Woche 2 vom 10.03. 00:00 Uhr bis 16.03. 24:00 Uhr
  • Woche 3 vom 17.03. 00:00 Uhr bis 23.03. 24:00 Uhr
  • Woche 4 vom 24.03. 00:00 Uhr bis 31.03. 24:00 Uhr

A 5.2 Preise Wochenrangliste

Pro Woche werden die 3 bestplatzierten Spieler/innen wie folgt prämiert

  • 1. Platz 75 Euro
  • 2. Platz 50 Euro
  • 3. Platz 25 Euro

A 5.3 Gesamtrangliste

Damit ein Teilnehmer in der Gesamtrangliste berücksichtigt wird, muss er in mindes­tens drei der vorstehend angegebenen Wochen je ein gewertetes Spiel spielen. In die Ermittlung der Gesamtrangliste fließen je Spieler nur die drei am besten gewerteten Spiele aus dem Gesamtzeitraum ein.

A 5.4 Preise Gesamtrangliste

In der Gesamtrangliste werden die Spieler wie folgt prämiert

  • 1. bis 30. Platz 100 Euro je Spieler/in sowie Teilnahme am bundesweiten Finale mit weiteren Gewinnchancen
  • 31. bis 40. Platz 50 Euro je Spieler/in
  • 41. bis 60. Platz 20 Euro je Spieler/in

A 6 Bundesweites Finale

Die 30 bestplatzierten Auszubildenden der Gesamtrangliste qualifizieren sich für das bundesweite Finale (Mittwoch, 26.06., bis Freitag, 28.06.2019). Sind die Finalplätze nicht vollständig zu besetzen, lädt die BG RCI die Nächstplatzierten ein. Die Ausschei­dungsrunde findet am Abend des 26.06.2019 statt. Dazu bildet die BG RCI Teams, die gegeneinander antreten, um ein Gewinnerteam zu ermitteln. Nähere Details zum Ab­lauf des Finales teilt die BG RCI rechtzeitig mit.

Die Anreise der Finalteilnehmer einschließlich ihrer Begleitperson muss am 26.06.2019 bis ca. 15:00 Uhr erfolgen (etwaige Zeitänderungen teil die BG RCI
rechtzeitig mit).

Die Abreise ist für den Vormittag des 28.06.2019 vorgesehen. Die BG RCI trägt die Kos­ten für die An- und Abreise sowie für die Unterbringung und Verpflegung in den von ihr ausgewählten Hotels. Sonstige Reisekosten werden nur in begründeten Fällen und nur nach vorhergehender Zusage durch die BG RCI übernommen.

Während des Finales tragen die Auszubildenden einheitliche Teamkleidung (T-Shirts), die von der BG RCI zur Verfügung gestellt wird.

A 7 Preise im Finale

  • Erstplatziertes Team 600 Euro je Teilnehmer/in
  • Zweitplatziertes Team 500 Euro je Teilnehmer/in
  • Drittplatziertes Team 400 Euro je Teilnehmer/in

A 8 Beteiligung von Azubis aus der Team-Challenge

An der Einzel-Challenge können auch Auszubildende teilnehmen, die nach der Stufe I der Team-Challenge (siehe B 1) ausgeschieden sind.

A 9 Fragequiz für Übungszwecke und für nicht angemeldete Auszubildende

Auch Auszubildende, die nicht durch ihren Betrieb zur Einzel-Challenge angemeldet wurden, können das Fragequiz nutzen. Ihre Ergebnisse gehen jedoch nicht in die Ranglisten ein und bleiben bei der Ermittlung der Wochensieger und der Gesamt­sieger unberücksichtigt. Darüber hinaus steht das Fragequiz den Teilnehmern der Einzel-Challenge und der Team-Challenge zu Übungszwecken zur Verfügung.