Tagen und Lernen

Seminarunterlagen mit Ordner und Mappe

330 Referentinnen und Referenten bringen Sie auf den neuesten Stand der Arbeitssicherheit! Jährlich nutzen rund 8.000 Teilnehmende unser Qualifizierungsangebot in Maikammer.

Zielgruppen

Wir bieten Aus- und Fortbildungsveranstaltungen für Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Seminare für Unternehmerinnen und Unternehmer sowie betriebliche Führungskräfte bis hin zu Betriebsräten. Darüber hinaus gibt es Angebote für spezielle Berufsgruppen wie Gabelstaplerfahrer, Pyrotechniker oder Laborpersonal. Lehrgänge über gefährliche Arbeitsstoffe oder psychologische Aspekte der Arbeitssicherheit runden das Angebot ab.

Zielgruppe sind alle Personen, die in ihren Betrieben Zuständigkeiten bzw. Aufgaben im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz wahrnehmen. Sie sollen als Multiplikatoren dafür sorgen, dass Arbeitsschutzmaßnahmen im Betrieb nachhaltig und wirkungsvoll umgesetzt werden.

Die Teilnahme an den Seminaren ist für die Mitarbeitenden der Mitgliedsunternehmen kostenlos. Die Kosten für Unterkunft, Verpflegung und Fahrt trägt die Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie.


Zertifizierte Qualität und geschultes Lehrpersonal

Seminarleiterin am Rednerpult

Seit 2003 ist der Bereich Qualifizierung der BG RCI nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Die Qualität gelungener Bildung orientiert sich an den aktuellen Erkenntnissen der Lehr-/Lernforschung sowie der Neurowissenschaften. Lehrgespräche, Gruppenarbeiten, Rollenspiele, Diskussionen und Experimente sind wesentliche methodische Bausteine der Bildungsveranstaltungen. Neben Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der BG RCI (Aufsichtspersonen, Juristen und Sachbearbeiter) kommen Spezialisten verschiedener Fachrichtungen, wie Arbeitsmediziner, Chemiker, Ingenieure und Psychologen auch aus der Industrie zum Einsatz. Sie gewährleisten die hohe Praxisnähe der Seminare und steigern dadurch den Lehrerfolg.


Räumliche Ausstattung

Blick in einen Seminarraum in Haus Maikammer

Seminarraum in Haus Maikammer

  • 6 Seminarräume
  • Gruppenarbeitsräume
  • Experimentallabor
  • Ausstellungshalle mit Praxisfeldern
  • Aula
  • Arbeits- und Vorbereitungsräume für Referenten und Trainer

Arbeitsschutz-Ausstellung

Praktisches Lernangebot: Auf mehr als 500qm Fläche können Sie sich in Haus Maikammer an Demonstrations- und Übungsobjekten das Thema Arbeitsschutz selbst erschließen. An Maschinen, Modellen, Sicherheitseinrichtungen und Schutzkleidung werden die Seminarteilnehmerinnen und -teilnehmer informiert.

Abbildung eines Gabelstaplersimulators

Gabelstaplersimulator

Befahrungsmodell

Befahrungsmodell

Blick in die Vitrine mit Exponaten für persönliche Schutzausrüstung im Bereich Atemschutz

Persönliche Schutzausrüstung: Atemschutz

Blick in den Ausstellungsbereich zur Suchtprävention

Ausstellungsbereich zur Suchtprävention

Vitrine mit Exponaten zur persönlichen Schutzausrüstung für Gehörschutz

Persönliche Schutzausrüstung: Gehörschutz

Vitrine mit Exponaten zur persönlichen Schutzausrüstung im Bereich Hautschutz

Persönliche Schutzausrüstung: Hautschutz