Banner exinfode

Entzündbare Flüssigkeiten - Antworten auf häufig gestellte Fragen

Auszüge aus dem Merkblatt T 053 , 4/2015

2. Hinweise zur Gefährdungsbeurteilung

2.1 Was ist der Flammpunkt? Welche Bedeutung hat er für die Beurteilung der Explosionsgefahr?

2.2 Ist der Flammpunkt dem unteren Explosionspunkt (UEP) bzw. der unteren Explosionsgrenze (UEG) gleichzusetzen?

2.3 Wo dürfen entzündbare, leicht entzündbare und extrem entzündbare Flüssigkeiten nicht gelagert werden?

2.4 Mit welchen Stoffen dürfen entzündbare, leicht entzündbare und extrem entzündbare Flüssigkeiten nicht zusammengelagert werden?

2.5 Dürfen in Arbeitsräumen entzündbare, leicht entzündbare und extrem entzündbare Flüssigkeiten gelagert werden?

2.6 Was ist der Unterschied zwischen aktiver und passiver Lagerung?

2.7 Was ist der Unterschied zwischen Abstand, Schutzstreifen und Zonen?

2.8 Was sind Zonen?

2.9 Welche Zonen liegen in einem Sicherheitsschrank vor?

2.10 Muss ein Lager mit entzündbaren Flüssigkeiten immer mindestens in Zone 2 eingestuft werden?

2.11 Wo findet man Hilfen zur Zoneneinteilung?

2.12 Welche Zonen ergeben sich z. B. beim Abfüllen in verschließbare Behälter in Räumen? (derzeit nicht besetzt) 

2.13 Welche Zonen ergeben sich z. B. in der Umgebung von Probenahme- und Messeinrichtungen in Räumen?

2.14 Welche Zonen ergeben sich z. B. beim Lagern in Räumen?

2.15 Wie könnte ein Explosionsschutzdokument für ein Lösemittellager in einem Raum, in dem auch umgefüllt wird, aussehen?

2.16 Welche Bedeutung hat beim Löschen von Bränden die Wasserlöslichkeit brennbarer Flüssigkeiten?

2.17 Welche Substitutionsmöglichkeiten für entzündbare, leicht entzündbare und  extrem entzündbare Flüssigkeiten haben sich in der Praxis bewährt?

2.18 Wo findet man die sicherheitstechnischen Kenngrößen entzündbarer Flüssigkeiten?

2.19 Wie kann man Volumen-% in  g/ m3 umrechnen?

2.20 Sind Dämpfe brennbarer Flüssigkeiten unter Normalbedingungen schwerer oder leichter als Luft?