Banner exinfode

Merkblätter

T 021 Gaswarneinrichtungen und -geräte für toxische Gase/Dämpfe und Sauerstoff – Einsatz und Betrieb

Deckblatt von Merkblatt T 021

Das Merkblatt T 021 (DGUV Information 213-056) „Gaswarneinrichtungen und -geräte für toxische Gase/Dämpfe und Sauerstoff“ wurde aktualisiert und vollständig überarbeitet.

Für elektrisch betriebene Geräte, die zur Detektion und Messung toxischer Gase und Dämpfe sowie von Sauerstoff in der Luft am Arbeitsplatz eingesetzt werden, enthält es Anleitungen für

  • Auslegung
  • Erstinbetriebnahme
  • Einsatz
  • Wartung
  • Instandsetzung

Dieses Merkblatt gibt eine aktive Hilfestellung.

Weitergehende Hinweise finden sich in der Norm DIN EN 45544-4 (VDE 0400-22-4) „Arbeitsplatzatmosphäre – Elektrische Geräte für die direkte Detektion und direkte Konzentrationsmessung toxischer Gase und Dämpfe, Teil 4: Leitfaden für Auswahl, Installation, Einsatz und Instandhaltung“.

Wichtige Informationen finden Sie auch im Merkblatt T 055 „Mess- und Warngeräte für den Explosionsschutz – Antworten auf häufig gestellte Fragen“.

Das Merkblatt T 021 kann im Downloadcenter eingesehen und heruntergeladen werden.

Ins Downloadcenter wechseln >>

Im Medienshop der BG RCI ist in gedruckter Form auch eine englische Übersetzung des Merkblatts erhältlich.

In den Medienshop wechseln.


T 023 Gaswarneinrichtungen und -geräte für den Explosionsschutz – Einsatz und Betrieb

Deckblatt von Merkblatt T 023

Das Merkblatt T 023 (DGUV Information 213-057) „Gaswarneinrichtungen und -geräte für den Explosionsschutz – Einsatz und Betrieb“ wurde aktualisiert und vollständig überarbeitet.

Für elektrisch betriebene Geräte der Gruppe II, die für den Einsatz in industriellen und gewerblichen Sicherheits­anwendungen zur Detektion und Messung von brennbaren Gasen und Dämpfen oder Sauerstoff vorgesehen sind, enthält es Anleitungen für

  • Auslegung
  • Erstinbetriebnahme
  • Einsatz
  • Wartung und
  • Instandhaltung

Dieses Merkblatt gibt eine aktive Hilfestellung.

Weitergehende Hinweise finden sich in der Norm DIN EN 60079-29-2.

Wichtige Infomationen finden Sie auch im Merkblatt T 055 „Mess- und Warngeräte für den Explosionsschutz – Antworten auf häufig gestellte Fragen“.

Das Merkblatt T 023 kann im Downloadcenter eingesehen und heruntergeladen werden.

Ins Downloadcenter wechseln >>

Im Medienshop der BG RCI ist in gedruckter Form auch eine englische Übersetzung des Merkblatts erhältlich.

In den Medienshop wechseln.


T 033 Vermeidung von Zündgefahren infolge elektrostatischer Aufladungen

Bild zeigt die Titelseite des Merkblatts T033

Das Merkblatt T 033 (DGUV Information 213-060) erklärt die einschlägigen Begriffe der Statischen Elektrizität und wendet sie zum Vermeiden von Zündgefahren an. Es beschreibt Maßnahmen zum Vermeiden der Bildung von Ladungen und der Ladungsspeicherung sowie zum Vermeiden einer zündwirksamen Entladung. Das Merkblatt ist wortgleich mit der Technischen Regel für Gefahrstoffe TRGS 727 „Vermeidung von Zündgefahren infolge elektrostatischer Aufladungen“ (Ausgabe Januar 2016), die die gleichnamige TRBS 2153 (Ausgabe 2009) ersetzt und fortschreibt; im Gegensatz zur TRGS sind die Beispiele mehrfarbig gedruckt.Das Merkblatt kann hier bestellt werden.


T 049 Explosionsschutz – Antworten auf häufig gestellte Fragen

Auszüge aus dem Merkblatt T 049 (BGI 5027; früher: A 022) „Explosionsschutz – Antworten auf häufig gestellte Fragen“ finden Sie hier.

Das vollständige Merkblatt kann hier bestellt werden.


T 050 Explosionsschutz an Maschinen – Antworten auf häufig gestellte Fragen

Auszüge aus dem Merkblatt T 050 „Explosionsschutz an Maschinen – Antworten auf häufig gestellte Fragen“ finden Sie hier.Das vollständige Merkblatt kann hier bestellt werden.


T 051 Elektrostatik – Antworten auf häufig gestellte Fragen

Titelblatt T 051

Auszüge aus dem Merkblatt T 051 „Elektrostatik – Antworten auf häufig gestellte Fragen" finden Sie hier. Das vollständige Merkblatt kann hier bestellt werden.


T 052 Brand- und Explosionsgefahren – Eine Begleitbroschüre zum Experimentalvortrag

Bild zeigt die Titelseite von Merkblatt T052.

Das Merkblatt T 052 „Brand- und Explosionsgefahren – Eine Begleitbroschüre zum Experimentalvortrag“ wurde neu erarbeitet. In diesem Vortrag liegt der Schwerpunkt auf dem Erkennen und Vermeiden von Gefahren und Gefährdungen. Die zahlreichen Abbildungen zu den Experimenten erhöhen den Erinnerungswert. Das Merkblatt hilft die chemischen und physikalischen Hintergründe der Regelwerke zum Brand- und Explosionsschutz zu verstehen.Das Merkblatt kann hier bestellt werden.


T 053 Entzündbare Flüssigkeiten – Antworten auf häufig gestellte Fragen

Auszüge aus dem Merkblatt T 053 „Entzündbare Flüssigkeiten – Antworten auf häufig gestellte Fragen“ finden Sie hier.Das vollständige Merkblatt kann hier bestellt werden.


T 054 Brennbare Stäube – Antworten auf häufig gestellte Fragen

Titel T 054

Auszüge aus dem Merkblatt T 054 „Brennbare Stäube – Antworten auf häufig gestellte Fragen“ finden Sie hier. Das vollständige Merkblatt kann hier bestellt werden.


T 055 Gaswarneinrichtungen und -geräte für den Explosionsschutz – Antworten auf häufig gestellte Fragen

Das Merkblatt T 055 „Gaswarneinrichtungen und -geräte für den Explosionsschutz – Antworten auf häufig gestellt Fragen“ wurde aktualisiert und vollständig überarbeitet.

Auszüge aus dem Merkblatt T 055 „Gaswarneinrichtungen und -geräte für den Explosionsschutz – Anworten auf häufig gestellt Fragen“ finden Sie hier.

Das vollständige Merkblatt kann hier bestellt werden.


M 058 Organische Peroxide – Antworten auf häufig gestellte Fragen

Auszüge aus dem Merkblatt M 058 (BGI/GUV-I 8619) „Organische Peroxide – Antworten auf häufig gestellte Fragen“ finden Sie hier.

Das vollständige Merkblatt kann hier bestellt werden.


R 003 „Sicherheitstechnische Kenngrößen - Ermitteln und bewerten“

Das Merkblatt R 003 (DGUV Information 213-065) „Sicherheitstechnische Kenngrößen – Ermitteln und bewerten“ soll dazu beitragen, die Verantwortlichen aus Produktion, Forschung, Projektierung und Anwendungstechnik mit den sicherheitstechnischen Kenngrößen, ihrer Bestimmung und praktischen Anwendung vertraut zu machen.

In dem vorliegenden Merkblatt werden die wichtigsten sicherheitstechnischen Kenngrößen beschrieben, die die Brand- und Explosionsgefahren von Stoffen und das Verhalten von Reaktionsgemischen charakterisieren. Außer der Definition der Kenngrößen und der Beschreibung der Bestimmungsmethoden werden Bewertungskriterien angegeben, die eine Übertragung der Ergebnisse in betriebliche Sicherheitskonzepte unterstützen sollen.

Schwerpunkte:

  1. Explosive und explosionsgefährliche Stoffe
  2. Brennbare Gase und Dämpfe
  3. Brennbare Flüssigkeiten
  4. Brennbare feste Stoffe
  5. Selbstentzündliche Stoffe
  6. Aufgewirbelte brennbare Stäube
  7. Elektrostatische Kenngrößen
  8. Oxidierende Eigenschaften
  9. Thermische Stabilität von Stoffen / Exothermie chemischer Reaktionen

Das Merkblatt kann im Medienshop der BG RCI bestellt werden.

Zum Medienshop wechseln


R 007 Lehren aus Ereignissen

Titelblatt R007

Das neue Merkblatt R 007 (BGI/GUV-I 5253) „Lehren aus Ereignissen – Sicherheitstechnische Erkenntnisse für die Bewertung chemischer Reaktionen und thermisch sensibler Stoffe“ richtet sich an die Betreiber und Planer chemischer Anlagen. Weiterhin soll sie den Fachkräften für Arbeitssicherheit und den Beschäftigten als Informationsquelle dienen und diese unterstützen bei der

  • Bewertung des Normalbetriebs und möglicher Auswirkungen bei Abweichungen,
  • Ermittlung von Gefahren und ihrer Ursachen,
  • Festlegung der erforderlichen Maßnahmen und Verhaltensregeln,
  • Ausarbeitung von Betriebsvorschriften und Betriebsanweisungen,
  • Durchführung von Unterweisungen und Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen.

Das Merkblatt kann hier bestellt werden.