Tagungen/Seminare


14th International Symposium on Hazards, Prevention and Mitigation of Industrial Explosion (ISHPMIE)

Vom 11. bis 15. Juli 2022 findet in Braunschweig das „14th International Symposium on Hazards, Prevention, and Mitigation of Industrial Explosions” (ISHPMIE 2022) statt. Das Symposium wird von der Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) ausgerichtet. Wissenschaftlicher Partner und Mitorganisator der Tagung ist die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Das 14. ISHPMIE bietet eine wertvolle Gelegenheit, bei der sich Wissenschaftler zu Explosionsphänomenen und Spezialisten für industrielle Explosionsgefahren treffen und ihre Ideen und Informationen austauschen können. Die Präsentationen decken das gesamte Spektrum der industriellen Explosionsgefahren ab - relevante Grundlagenstudien, experimentelle und modellbasierte Entwicklung, Präventions- und Minderungsstrategien sowie Untersuchungen tatsächlicher Unfälle.
Die Kongresssprache ist englisch.
Nähere Information finden Sie unter www.ishpmie2022.ptb.de.

The 14th International Symposium on Hazards, Prevention, and Mitigation of Industrial Explosions (ISHPMIE 2022) in Braunschweig, Germany from July 11 – 15, 2022. The symposium will be hosted by Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB). Scientific partner and co-organizer of the conference is the Otto von Guericke University Magdeburg. The 14th ISHPMIE provides valuable opportunity, in which scientists on explosion phenomena and specialists on industrial explosion hazards can meet and exchange their ideas and information. The presentations will cover the full range of industrial explosion hazards — relevant fundamental studies, experimental and modelling development, prevention and mitigation strategies and investigations of actual accidents.
Further information can be found under www.ishpmie2022.ptb.de.


IVSS Symposium – Mitarbeiterqualifizierung zum Explosionsschutz

Die Sektion Chemie der IVSS richtet am Nachmittag des 12. Juli 2022 im Rahmen der ISHPMIE ein Symposium mit dem Titel „Explosion Prevention – safe technology is not enough – personal competence is mandatory“ aus. „Warum noch Qualifizierung zum Explosionsschutz, wenn doch der gemeinsame Markt sichere Geräte bietet?“

Detaillierte Informationen erhalten Sie unter „IVSS/Veranstaltungen“ des Explosionsschutzportals der BG RCI.


Firma BARTEC

Die Firma BARTEC GmbH führt zahlreiche Seminare zum Thema „Explosionsschutz“ durch.

Das Seminarprogramm können Sie hier einsehen.


Bergische Universität Wuppertal

Die Bergische Universität Wuppertal bietet Bachelor- und Masterstudiengänge zu sicherheitstechnischen Studiengänge an.

Genaue Informationen erhalten Sie hier.


DECHEMA

Die DECHEMA bietet Tagungen, Symposien, Workshops und Weiterbildungskurse an.

Die Veranstaltungen können Sie hier sehen.


DEKRA Testing and Certification GmbH

Die Firma DEKRA Testing and Certification GmbH veranstaltet zahlreiche Seminare und Schulungen zum Thema "Explosionsschutz".

Nähere Informationen finden Sie hier.


DIN-Akademie

Die DIN-Akademie bietet verschiedene Seminare zum Thema „Explosionsschutz” an.

Informationen erhalten Sie hier.


DMT

DMT bietet verschiedene Seminare zum Thema „Explosionsschutz” an.

Informationen erhalten Sie hier.


Dyrba Explosionsschutz Bildung und Beratung

Adaptives personalisiertes und mobiles Lernen
Für die Qualifizierung im Explosionsschutz besteht ab sofort die Möglichkeit des adaptiven personalisierten und mobilen Lernens (auf Basis von Area 9 Lyceum). Adaptiv bedeutet, dass Sie durch Einbeziehung von künstlicher Intelligenz entsprechend Ihrer Vorkenntnisse im Explosionsschutz individuell zugeschnittene Inhalte erhalten, die dazu beitragen Ihr Wissen zu erweitern und zu festigen.
Genauere Informationen erhalten Sie hier.

Fachmanager Explosionsschutz
Die neuartige hochanspruchsvolle Ausbildung zum Fachmanager Explosionsschutz startet im Januar, Mai und September als Online-Seminar.
Informationen zu den Seminaren können Sie hier einsehen.


FireEx Consultant GmbH

Die FireEx Consultant GmbH führt regelmäßig Grundlagen- und Spezialseminare zu verschiedenen aktuellen Explosionsschutzthemen sowie auf Anfrage In-House Schulungen durch.
Informationen zu aktuellen Veranstaltungen finden Sie hier.


FSA Online-Seminar „Explosionsschutz im Betrieb”

Die FSA-Akademie bietet auch 2022 wieder Online-Seminare zum Thema „Explosionsschutz im Betrieb“ an.

Folgender Termin ist geplant:

  07.11. - 16.12.2022

Informationen zum Seminar finden Sie hier. 


Haus der Technik

Das Haus der Technik führt in Essen, Berlin und München zahlreiche Veranstaltungen zum Thema „Explosionsschutz“ durch. Das Seminarprogramm finden Sie hier.


INBUREX

Inburex bietet zahlreiche Seminare zum Thema "Explosionsschutz" an.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.


Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA)

Das Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) bietet in jedem Jahr eine Reihe von Kursen und Seminaren zu den Themen Lärm, chemische und biologische Arbeitsstoffe, Maschinenschutz, Vibration und Strahlung an. Das Seminarprogramm finden Sie hier.


Masterstudiengang „Sicherheit und Gefahrenabwehr“

Die Hochschule Magdeburg Stendal führt den Studiengang „Sicherheit und Gefahrenabwehr“ gemeinsam mit der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg durch. In diesem Studiengang geht es auch um die Vertiefung der Kenntnisse im Explosionsschutz.
Nähere Informationen finden Sie hier.


Firma R. STAHL

Die Firma R. Stahl bietet verschiedene Seminare zum Thema "Explosionsschutz" an.

Das Seminarprogramm können Sie hier einsehen.


Technische Akademie Esslingen (TAE)

Die Technische Akademie Esslingen führt verschiedene Seminare zum Thema „Explosionsschutz” durch.

Nähere Informationen finden Sie hier.


Technische Akademie Heilbronn

Die Technische Akademie Heilbronn e. V. bietet ihr breitgefächertes und ständig aktualisiertes Spektrum fachspezifischer Lehrgänge, Seminare und Tagungen unterschiedlicher Dauer vorwiegend auf technischem und betriebswirtschaftlichem Gebiet an.

Informationen zu den Seminaren finden Sie hier.

Die 47. Heilbronner Ex-Schutz-Seminare zu Themen "Planen, Errichten und Betreiben elektrischer und mechanischer Anlagen in explosionsgefährdeten Betriebsstätten" finden vom 15. - 17.03.2022 statt.
Den Flyer können Sie hier einsehen.


Technische Akademie Wuppertal

Die Technische Akademie Wuppertal e.V. veranstaltet zahlreiche Seminare zum Thema „Explosionsschutz”. 

Informationen zu den Seminaren finden Sie hier.


TÜV NORD CERT

TÜV NORD CERT bietet verschiedene Seminare zum Thema "Explosionsschutz" an.

Hier finden Sie nähere Informationen


TÜV Rheinland

TÜV Rheinland führt verschiedene Veranstaltungen zum Thema "Explosionsschutz" durch.

Weitere Informationen finden Sie hier.


TÜV Saarland

Der TÜV Saarland bietet Seminare zum Themengebiet „Explosionsschutz” an.

Das Seminarprogramm Sie hier einsehen.


TÜV Saarland-Stiftung

Die TÜV Saarland-Stiftung bietet erstmals den berufsbegleitenden Master-Studiengang „Sicherheitsmanagement“ in Kooperation mit der HTW des Saarlandes an. Neben betriebswirtschaftlichen Kenntnissen und einer intensiven Einführung in die Rechtsgrundlagen sowie den Brand- und Explosionsschutz erhalten die Studierenden Einblick in die zukünftigen Managementaufgaben.
Weitere Informationen finden Sie hier.


TÜV SÜD Akademie

Die TÜV SÜD Akademie veranstaltet zahlreiche Explosionsschutz-Seminare.

Nähere Informationen finden Sie hier.


TÜV SÜD Process Safety

TÜV SÜD Process Safety bietet Schulungen an.

Zum Schulungsprogramm wechseln.


VDI Wissensforum

Das VDI Wissensforum führt zahlreiche Veranstaltungen zum Thema „Anlagensicherheit“ und „Explosionsschutz“ durch.


WEKA Akademie

Die WEKA Akademie bietet Seminare zum Thema „Explosionsschutz” an.

Genauere Informationen erhalten Sie hier.