Arbeitspsychologie – Was ist das?

Die Arbeitspsychologie beschäftigt sich mit dem Erleben und Verhalten von Menschen in der Arbeit.

Es geht um die Analyse, Bewertung und Gestaltung der Arbeitstätigkeit.

Dabei wird der Arbeitsbegriff bewusst weit gefasst: Auch Beziehungen zwischen Organisation und Umwelt, Arbeit und Freizeit sowie Arbeitslosigkeit zählen zu ihren Gegenstandsbereichen.

Ziel der Arbeitspsychologie

Arbeitspsychologen und Arbeitspsychologinnen betreiben theoretisch fundierte, praxisbezogene Intervention mit dem Ziel,

  • menschliche Arbeit in Organisationen angenehmer und effizienter zu gestalten,
  • die Arbeitsprozesse besser den körperlichen und psychischen Gegebenheiten und Kapazitäten des Menschen anzupassen,
  • Aufgaben und Arbeitsabläufe sinnvoll zu gestalten und
  • wirtschaftliche Leistungen zu verbessern.