Workshops beim Forum protecT

4. Mai 2021 - ONLINE


Workshop 1: Bilanzen der Zukunft – Neue Werte entdecken

Bisher fließen rein betriebswirtschaftliche Kenngrößen in die Bewertung von Unternehmen ein. Doch die Perspektiven verändern sich. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir herausarbeiten, welche sozialen Unternehmenswerte für Sie wichtig sind und wie diese erfasst, eingesetzt und genutzt werden können.

Moderation: Christian Hiß und Dr. Jenny Lay-Kumar, Regionalwert AG, Freiburg / Angelika Stockinger, Stiftung Mittelstand-Gesellschaft-Verantwortung


Workshop 2: Betriebliche Gesundheitsförderung – Ein Baustein zum attraktiven Arbeitgeber?

Das Arbeitsklima und die Unternehmenskultur positiv beeinflussen. Das ist nicht einfach, aber auch keinesfalls unmöglich. Wir möchten mit Ihnen über Möglichkeiten diskutieren und Maßnahmen aufzeigen, die auch in kleineren Unternehmen funktionieren.

Moderation:  Dr. Mathias Bellinghausen, Gesellschaft für Prävention / Nicole Jansen, BG RCI


Workshop 3: Steigerung Ihrer Arbeitgeberattraktivität

Was wünschen sich junge Menschen und Fachkräfte von Unternehmen, was macht einen attraktiven Arbeitgeber aus und welche Rolle spielen dabei Sicherheit und Gesundheit? Das sind die Fragen, die wir mit Ihnen zusammen in diesem Workshop diskutieren möchten.

Moderation: Anja Cordes und Andreas Ihm, ItB / Alexander Barton, BG RCI


Workshop 4: Dafür stehen WIR! Mit gesundem Teamgeist zu einem wert(e)-vollen Unternehmen

Das WIR-Gefühl ist ein wichtiger Baustein für ein gesundes Betriebsklima. Doch wie entsteht ein WIR-Gefühl, welche Werkzeuge und Methoden können Sie nutzen, um ein WIR-Gefühl zu erzeugen. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir auch diese Fragen diskutieren und einige Antworten finden.

Moderation: Dr. Joachim Drumm, Diözese Rottenburg-Stuttgart / Kristin Kramer, Dr. Ulla Nagel GmbH


Workshop 5: Stark in der Region – regionale Zusammenarbeit als Schlüssel zum Erfolg

Warum ist betriebliche Gesundheitsförderung heute so wichtig? Wie können auch kleinere Unternehmen ihre Beschäftigten fördern und attraktive Angebote machen? Lassen Sie sich von der Diskussion und den daraus resultierenden Ergebnissen für Ihre betriebliche Arbeit inspirieren.

Moderation: Dr. Birgit Schauerte, BGF-Institut / Christof Göbel, BGRCI