Arbeitsmedizinische Beratung

Erfahrene Betriebsärzte helfen Ihnen beim Gesundheitsschutz

Nicht die Kontrolle, sondern ausschließlich die Beratung ist die Aufgabe der Arbeitsmediziner der KMU-Beratung der BG RCI. Ziel unserer Beratung ist es, Unfälle, Berufskrankheiten und arbeitsbedingte Erkrankungen und damit Ausfallzeiten in Ihrem Unternehmen zu minimieren.

Bei diesen Aufgaben unterstützen wir Sie:

 

  • Organisation der Ersten Hilfe in Ihrem Betrieb
  • Wiedereingliederung von Mitarbeitern nach einer Erkrankung
  • Einsatzmöglichkeiten von Mitarbeitern mit chronischen Erkrankungen
  • Erstellung der Gefährdungsbeurteilung
  • Gestaltung humaner Arbeitsplätze
  • Unterweisung und Schulung Ihrer Mitarbeiter
  • Organisation der arbeitsmedizinischen Vorsorge
  • Gespräche mit Behördenvertretern nach Beanstandungen durch Aufsichtspersonen oder Behörden
  • Fragen rund um die persönliche Schutzausrüstung
  • Einführung neuer Arbeitsverfahren und Arbeitsstoffe
  • Gesundheitsförderung in Ihrem Unternehmen

Vertraulichkeit

Betriebsärzte unterliegen der Schweigepflicht - auch gegenüber der Berufsgenossenschaft!
Die Betriebsärzte arbeiten unabhängig von Aufsichtspersonen der BG RCI und sind zur Vertraulichkeit verpflichtet. Ohne Zustimmung erhalten weder Mitarbeiter der Aufsichtsbehörden noch sonstige Personen Kenntnis von den Beratungsinhalten.


Ihre Vorteile

Die Beratung zu dem Thema Sicherheit und Gesundheitsschutz wird auf Ihr Unternehmen zugeschnitten. Das heißt, Sie erhalten bedarfsgerechte, projektbezogene und zielorientierte Unterstützung durch qualifizierte Betriebsärzte mit Branchenkenntnis.
Im Ergebnis können Sie durch die Beratung Ihre betrieblichen Kosten senken, die Ihnen durch Störungen, Unfälle und Ausfallzeiten entstehen.