Sicherheitstechnische Beratung

Praxisbezogene Beratung zur betrieblichen Arbeitssicherheit

Nicht die Kontrolle, sondern die Beratung steht im Fokus der Sicherheitsingenieure der KMU-Beratung.

Sie erhalten von uns individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Beratung und Unterstützung, unter anderem zu folgenden Themenbereichen:

  • Organisation des Arbeitsschutzes in Ihrem Unternehmen
  • Unterstützung bei der Erstellung der Gefährdungsbeurteilung
  • Auswahl und Inbetriebnahme von neuen oder gebrauchten Anlagen und Maschinen
  • Einführung neuer Arbeitsverfahren und Arbeitsstoffe
  • Unterweisung bzw. Schulung Ihrer Beschäftigten
  • Gespräche mit Behördenvertretern nach Beanstandungen durch Aufsichtspersonen oder Behörden
  • Erstellung von Betriebsanweisungen
  • Fragen rund um die persönliche Schutzausrüstung
  • Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben

Angrenzende Themen wie Immissionsschutzrecht, Genehmigungsrecht oder Qualitäts- und Umweltschutzmanagement werden in die Beratung einbezogen.
Die Sicherheitsingenieure der KMU-Beratung stehen auch für die Fragen Ihrer Beschäftigten als Ansprechperson zur Verfügung. Sie profitieren dabei von deren Branchenkenntnis und Erfahrung. Die Vermittlung brancheninterner Kontakte, die betriebs- oder branchenspezifische Auswertung von Unfällen und der fachliche Austausch mit Maschinenherstellern sind fester Bestandteil der Beratung.
Die Sicherheitsingenieure bieten Ihnen bundesweit ein umfassendes Serviceangebot im Arbeits- und Gesundheitsschutz.


Vertraulichkeit

Die Sicherheitsingenieure der KMU-Beratung arbeiten unabhängig von den Aufsichtspersonen der BG RCI und sind zur Vertraulichkeit und Verschwiegenheit verpflichtet. Ohne Zustimmung erhalten weder Beschäftigte der Aufsichtsbehörden noch sonstige Personen Kenntnis von den Beratungsinhalten.