VISION ZERO-Newsletter 2/2017

Liebe Leserinnen und Leser,

viel ist passiert in der VISION ZERO-Welt und Sie sind dabei: Unsere BG RCI VISION ZERO-Strategie wurde auf dem Weltkongress für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit als globaler Ansatz für alle Branchen übernommen. Kurz darauf erhält unsere Präventionsstrategie auf der A+A im europäischen Arbeitsschutz regen Zuspruch. Drei BG RCI-Mitgliedsunternehmen gehörten zu den 9 Nominierten für den Deutschen Arbeitsschutzpreis 2017 und zwei der renommierten Arbeitsschutzpreise gingen letztlich an BG RCI-Mitglieder.

Damit wir Sie auch weiter bei der sicheren und gesunden Arbeit unterstützen, haben wir praktische Handlungshilfen und Präventionsangebote für Sie entwickelt und zusammengestellt. Denn wir haben eine Vision: Null Unfälle – gesund arbeiten!

Ihr BG RCI-Präventionsteam

 

Internationaler Erfolg der VISION ZERO: Erfolgsfaktoren weltweit übernommen - VISION ZERO-Leitfaden jetzt in 7 Sprachen

Die Internationale Vereinigung für soziale Sicherheit (IVSS/engl. ISSA) übernimmt die VISION ZERO-Präventionsstrategie und die 7 Erfolgsfaktoren der BG RCI als globalen Ansatz. Auf dem XXI. Weltkongress für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit stellte die IVSS am 4. September 2017 die VISION ZERO-Strategie der weltweiten Fachöffentlichkeit vor. Alle dreizehn IVSS-Präventionssektionen sind im Boot; das neue Angebot erreicht mehr als 320 IVSS-Mitgliedsorganisationen aus 156 Ländern sämtlicher Industriezweige. Kurz nach dem Start der globalen VISION ZERO wurde die Strategie am 17. Oktober 2017 auf der A+A in Düsseldorf den europäischen Präventionsexpertinnen und -experten vorgestellt.

Der VISION ZERO-Leitfaden liegt nun als IVSS-Angebot zum Download auch in weiteren Sprachen vor: Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch, Arabisch und Chinesisch.

Hier geht es zur globalen VISION ZERO Website der IVSS:www.visionzero.global

 

Deutscher Arbeitsschutzpreis 2017: BG RCI-Mitgliedsbetriebe räumen ab

Am 17. Oktober wurde auf der A+A der Deutsche Arbeitsschutzpreis 2017 verliehen. Wir gratulieren allen Gewinnerinnen und Gewinnern und freuen uns besonders darüber, dass zwei Teilnehmer des VISION ZERO-Förderpreises mit dem renommierten Arbeitsschutzpreis geehrt wurden: die RAG Aktiengesellschaft und die OPTERRA Zement GmbH.

Die RAG AG wurde in diesem Jahr bereits mit dem VISION ZERO-Förderpreis ausgezeichnet. Die jeweiligen Ideen können Sie hier einsehen:

RAG-Beitrag zum VISION ZERO-Förderpreis 2017: „Arbeitsschutzkampagne SICHERHEIT! Denk daran, bevor Du loslegst“ ansehen

OPTERRA-Beitrag zum VISION ZERO-Förderpreis 2017: „Einrichtung einer Sicherheitszentrale bei Großreparaturen“ ansehen

Informationen zum Deutschen Arbeitsschutzpreis 2017 finden Sie unter:
http://www.deutscher-arbeitsschutzpreis.de/

 

VISION ZERO-Leitfaden jetzt interaktiv

Unser Leitfaden „VISION ZERO. Null Unfälle – gesund arbeiten!“ erschien über 12.000 Mal in der Druckversion. Nun haben wir unser Erfolgsprodukt weiterentwickelt: In der interaktiven Version des VISION ZERO-Leitfadens können Sie Ihre individuellen Ergebnisse direkt anklicken und auswerten. So können Sie Ihre Ergebnisse leicht dokumentieren, verteilen und drucken. Ihre Fortschritte können Sie so einfach in Ihre Dokumentation einfließen lassen.

Möchten Sie den interaktiven VISION ZERO-Leitfaden für mehrere Standorte oder Bereiche Ihres Unternehmens nutzen? Dann können Sie die individuellen Daten zusammenführen und analysieren. Wie das geht, zeigt Ihnen unsere „Anleitung zur Auswertung mehrerer VISION ZERO-Checks mithilfe der Software Acrobat Pro“.

VISION ZERO-Leitfaden für die Umsetzung im Betrieb interaktiv herunterladen

VISION ZERO-Leitfaden für die Umsetzung im Betrieb interaktiv – Anleitung zur Auswertung herunterladen

 

VISION ZERO-Check als App: „Selbstcheck“ für unterwegs

Sie möchten unseren VISION ZERO-Selbstcheck lieber unterwegs am Smartphone durchführen? Die VISION ZERO-App „Selbstcheck“ führt Sie durch die 7 Erfolgsfaktoren, mit denen Sie Ihre Arbeitsabläufe sicher und gesundheitsgerecht gestalten können. Kompakte Checklisten helfen Ihnen, die Situation in Ihrem Betrieb zu bewerten und Handlungsbedarf zu erkennen. Nach der Bearbeitung gibt Ihnen die App eine Rückmeldung zu Ihrem individuellen Handlungsbedarf. Sie können optional eine PDF-Datei erzeugen lassen, die Ihr Ergebnis dokumentiert und die Sie verteilen, drucken und archivieren können.

Beispielergebnis des Selbstchecks als PDF-Datei aus der App ansehen

VISION ZERO-App „Selbstcheck“ für Android-Geräte in GooglePlay ansehen und herunterladen

VISION ZERO-App „Selbstcheck“ für iOS-Geräte in iTunes ansehen und herunterladen

 

Neues BG RCI-Angebot: Verkehrssicherheit mit System

Moderner Arbeitsschutz bedeutet die systematische Umsetzung und Verbesserung von Sicherheit und Gesundheit in Ihrem Betrieb. Wir unterstützen unsere Mitgliedsunternehmen seit vielen Jahren bei der Einführung eines systematischen Arbeitsschutzes und bieten das Audit zum Gütesiegel „Sicher mit System“ an.

Vor dem Hintergrund hoher Unfallzahlen im Straßenverkehr und der Schwere der Wege- und Dienstwegeunfälle erweitern wir unser Präventionsangebot um die Beratung und Begutachtung Ihrer Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit. So erhöhen Sie die Wirksamkeit Ihres Gütesiegels auch für die Sicherheit im Straßenverkehr und zeigen nach innen und außen, dass sie das Thema Prävention erfolgreich und nachhaltig umsetzen. Unser neues Angebot umfasst Umsetzungshilfen und praktische Tipps, Seminare und persönliche Beratung.

Weitere Informationen auf bgrci.de ansehen

Ansprechpartner: Rüdiger Babic, rüdiger.babic@bgrci.de, Tel. 06221 5108-21303

 

DVD-Magazin „Fit für Job und Leben“: Wie bekommt man psychische Belastungen am Arbeitsplatz in den Griff?

Nicht nur die physischen, sondern auch die psychischen Belastungen am Arbeitsplatz zu reduzieren, ist ein wichtiges Gebot der Prävention. Auch das Arbeitsschutzgesetz verlangt von Ihnen, die psychischen Faktoren in die Gefährdungsbeurteilung einzubeziehen. Wie das in der betrieblichen Praxis gelingt, zeigt die Ausgabe „Psychische Belastungen und Beanspruchungen am Arbeitsplatz“ unseres DVD-Magazins „Fit für Job und Leben“.

Profis wie Professor Dr. Rüdiger Trimpop erklären im Interview leicht verständlich, worauf es bei psychischen Belastungen ankommt und wie man vorgehen sollte. Erfolgreiche Praxisbeispiele, auch aus Kleinbetrieben, und Angebote der BG RCI zum Thema werden vorgestellt.

Beiträge des Magazins „Psychische Belastungen und Beanspruchungen am Arbeitsplatz“ ansehen

DVD-Magazin „Psychische Belastungen und Beanspruchungen am Arbeitsplatz“ im Medienshop bestellen

Auf der Website unseres Gesundheitsmagazins finden Sie auch eine VISION ZERO-Sonderausgabe zum Thema „VISION ZERO und Betriebliches Gesundheitsmanagement“: https://gesundheitsmagazin-bgrci.de/sonderausgabe-vision-zero/

Ansprechpartnerin: Nicole Jansen, nicole.jansen(at)bgrci.de, Tel. 06221 5108-29320

 

E-Learning-Angebot: Basiswissen Arbeitsschutz

Wie lässt sich Arbeitsschutzwissen schnell, wirksam und standortübergreifend vermitteln? Mit dem „Basiswissen Arbeitsschutz“ der BG RCI qualifizieren Sie Ihre Führungskräfte und Beschäftigten mit Hilfe einer Internet-Lernplattform im Arbeitsschutz. Der Vorteil dieses E-Learning-Angebots: Das Wissen kann im Unternehmen in einer optisch ansprechenden, informativen und lebendigen Art aufgefrischt und erweitert werden. Dafür ist allein ein Arbeitsplatz mit Internetanbindung erforderlich.

Zurzeit stehen mehr als fünfzig Lektionen für Sie bereit. Weitere Inhalte sind in Vorbereitung und werden nach und nach in die Lernplattform eingestellt. Für Mitglieder der BG RCI ist die Nutzung der Lernplattform kostenlos.

E-Learning-Plattform der BG RCI:http://basiswissen.bgrci.de

Ansprechpartner: Domenik Jung, domenik.jung(at)bgrci.de, Tel. 06221 5108-22115

 

Unterweisungshilfe „Sicherheitskurzgespräch“: Aus Fehlern lernen

„Wissen schafft Sicherheit!“ So lautet einer der 7 VISION ZERO-Erfolgsfaktoren. Nur gut informierte Beschäftigte sind in der Lage, die Arbeit sicher und gesund durchzuführen. Um VISION ZERO zu erreichen, müssen alle an einem Strang ziehen. Nutzen Sie Unterweisungen, um mit Ihren Beschäftigten ins Gespräch zu kommen. Mit unseren BG RCI-Unterweisungshilfen wird die Pflichtübung zur Kür. Das motiviert Ihre Beschäftigten und schafft Rechtssicherheit.

Nutzen Sie unsere „Sicherheitskurzgespräche“, um Ihre Unterweisungen fundiert an konkreten Unfall- und Themenschwerpunkten auszurichten. In den auf den Punkt gebrachten Darstellungen steckt die Erfahrung unserer Expertinnen und Experten. Das stellt Ihre Unterweisung auf eine solide Basis und spart Ihnen Zeit.

Sicherheitskurzgespräche finden Sie unter:
https://www.bgrci.de/praevention/praxishilfen/unterweisung/sicherheitskurzgespraeche/

Weitere Unterweisungshilfen finden Sie unter:
https://www.bgrci.de/praevention/praxishilfen/unterweisung/

 

Forum protecT 2017/2018: Arbeit 4.0 – Risiken erkennen und Chancen nutzen

In der zweiten Veranstaltung des Forum protecT „Arbeit 4.0: Risiken erkennen – Chancen nutzen“ werfen wir vom 20. bis 21. Februar 2018 in Potsdam einen Blick auf die Chancen und Risiken der neuen Arbeitswelt. Durch das interaktive Programm haben Sie die Möglichkeit, direkt mit den Fachleuten, Referentinnen und Referenten ins Gespräch zu kommen.

Auf unserem Forum für Arbeitssicherheit machen wir teilnehmende Mitgliedsbetriebe fit für die neuen Technologien und Arbeitsformen – ganz im Sinne der BG RCI-Präventionsstrategie „VISION ZERO. Null Unfälle – gesund arbeiten!“ und dem damit verbundenen Erfolgsfaktor „Wissen schafft Sicherheit“.

Weitere Informationen zum Forum protecT finden Sie unter:www.forum-protect.de

Ansprechpartnerin: Annett Bruhns, annett.bruhns(at)bgrci.de, Tel. 06221 5108-21570

 

VISION ZERO Förderpreis 2018: Ideen jetzt einreichen und Preise gewinnen

Machen Sie mit und gestalten Sie mit Ihren Ideen die Arbeitswelt von morgen. Für den VISION ZERO Förderpreis 2018 suchen wir Ideen für eine gesunde und sichere Arbeitswelt:  innovative sicherheitstechnische Lösungen, betriebliche Aktivitäten für Gesundheit am Arbeitsplatz, effektive Organisations- und Motivationskonzepte, praxisnahe Lösungen für Klein- und Mittelbetriebe.

Arbeitsschutz geht alle an und so kann jeder an unserem VISION ZERO-Ideenwettbewerb teilnehmen. Egal ob Einzelpersonen oder Teams, Unternehmensleitungen oder Auszubildende, Anwender oder Hersteller – Ihre Ideen sind gefragt. Besonders freuen wir uns über Beiträge aus kleinen und mittleren Unternehmen. Schicken Sie uns Ihren Beitrag bis zum 19. Januar 2018 und gewinnen Sie Preise im Gesamtwert von 100.000 Euro.

Anmeldung und weitere Informationen finden Sie unter:www.bgrci-foerderpreis.de

Ansprechpartner: Andreas Manthey, andreas.manthey(at)bgrci.de, Tel. 06221 5108-21520

 

SUV-Training auf der SteinExpo 2017: VISION ZERO-Fahrsicherheitstraining und Gutscheinangebot

Vom 30. August bis 2. September 2017 fand im Basaltsteinbruch in Homberg/Nieder-Ofleiden die SteinExpo 2017 statt. Wir waren mit unserer VISION ZERO dabei: Auf einem Gemeinschaftsstand mit der Volkswagen AG präsentierten wir unsere BG RCI-Fahrsicherheitstrainings für SUV- und Nutzfahrzeuge. Begeistert nahmen über 700 Teilnehmerinnen und Teilnehmer unser Angebot an.

Auch Sie als BG RCI-Mitglied können unsere Angebote für Fahrsicherheitstrainings nutzen!

Gutscheine für das BG RCI-Fahrsicherheitstraining finden Sie unter:
http://seminare.bgrci.de/shop/fahrsicherheitstraining

Mehr zum SUV-Training auf der SteinExpo 2017 auf bgrci.de lesen

Ansprechpartner: Rüdiger Babic, rüdiger.babic@bgrci.de, Tel. 06221 5108-21303

 

IG BCE-Kongress 2017 in Hannover: VISION ZERO-Informationspaket und Bildungsangebot vorgestellt

Die BG RCI präsentierte sich auf dem diesjährigen 6. Ordentlichen Gewerkschaftskongress der IG BCE vom 8. bis 13. Oktober in Hannover mit einem modernen, kompakten Messeauftritt. Themenschwerpunkte waren neue VISION ZERO-Handlungshilfen als Informationspaket sowie unser aktuelles BG RCI-Bildungsangebot. Sowohl die neuen Informationspakete, die als Pilotprojekt für Betriebsratsmitglieder zusammengestellt wurden, als auch die digitalen Angebote der Ausbildungszentren haben ein reges Interesse geweckt. Aufgrund der überaus positiven Rückmeldungen zu unserem VISION ZERO-Informationspaket werden wir dieses Präventionsprodukt nun weiterentwickeln.

Digitales VISION ZERO-Informationspaket für Betriebsratsmitglieder herunterladen

 Ansprechpartnerin: Dr. Franziska Kümmerling, franziska.kuemmerling(at)bgrci.de, Tel. 06221 5108-21540

 

Ihre Meinung ist uns wichtig: Machen Sie mit bei der BG RCI Kundenbefragung zu Präventionsthemen!

Im Rahmen unserer Präventionsstrategie möchten wir die jährliche Kundenbefragung  nutzen, um von Ihnen zu erfahren, wie wir unsere Mitgliedsunternehmen in Zukunft noch besser unterstützen können. Die zweite Befragung, die im Frühjahr durchgeführt wurde, stellte die Themen „Führung“ und „Einbindung von Auszubildenden in den betrieblichen Arbeitsschutz“ in den Fokus.

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Teilnahme! Über die Ergebnisse berichten wir in der Ausgabe November/Dezember des BG RCI Magazins. Auch in Zukunft möchten wir mit Ihnen im Dialog bleiben und freuen uns, wenn Sie an künftigen Befragungen teilnehmen.

Hier können Sie sich bereits jetzt für die nächste Befragung anmelden:
https://www.bgrci.de/praevention/vision-zero/ihre-meinung-ist-uns-wichtig/anmeldung/

Ansprechpartnerin: Julia Schmitt, julia.schmitt(at)bgrci.de, Tel. 06221 5108-27105

 

Impressum

Dieser Newsletter wird Ihnen von der BG RCI zur Verfügung gestellt: Impressum