Die neue Präventionsstrategie der BG RCI

Die Präventionsstrategie „VISION ZERO. Null Unfälle – gesund arbeiten!“ geht davon aus, dass durch geeignete präventive Maßnahmen eine Arbeitswelt erreichbar ist, in der niemand bei der Arbeit getötet oder so schwer verletzt wird oder erkrankt, dass daraus lebenslange Schäden resultieren.

Mit der Präventionsstrategie „VISION ZERO. Null Unfälle – gesund arbeiten!“ werden Ziele festgelegt, die in zehn Jahren erreichbar erscheinen. Zugleich werden Maßnahmen beschrieben, mit denen die Präventionsziele im Zeitraum von 2015 –2024 erreicht werden sollen.

„VISION ZERO. Null Unfälle – gesund arbeiten!“ bedeutet nicht „Null Risiko bei der Arbeit“. Wie im ganzen Leben sind auch bei der Arbeit Risiken nicht zu vermeiden – sie müssen aber durch geeignete Maßnahmen so weit reduziert werden, dass Verletzungen und Erkrankungen vermieden werden.

Seitens der BG RCI und ihrer Mitgliedsunternehmen nachhaltig in Prävention zu investieren und wirksame Maßnahmen zu treffen, ist angesichts bestehender und neuer Risiken unumgänglich. Die neue Präventionsstrategie „VISION ZERO. Null Unfälle – gesund arbeiten!“ dient auch dem Zweck, die zur Verfügung stehenden Mittel zielgerichtet und effizient zu verwenden.