Natur Poesie – Kunstausstellung von Bärbel Vogt in Maikammer

Bärbel Vogt: Vor der Winterreise, Acryl, 80 x 80 cm

Bärbel Vogt: Vor der Winterreise, Acryl, 80 x 80 cm

„NATUR Poesie“ heißt die Ausstellung, die ab Freitag, den 12. April 2019 im Bildungszentrum Haus Maikammer, dem Zentrum für Arbeitssicherheit der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) in Maikammer, zu sehen ist. Gezeigt werden Werke der Frankenthaler Künstlerin Bärbel Vogt.

„Flora, Frauen, Landschaften sind Sinnbild für die Symbiose von Mensch und Natur – ob abstrakt oder realistisch gemalt“, so beschreibt Bärbel Vogt ihren künstlerischen Ansatz. Aus einer Schifferstadter Gärtnerei stammend liebt sie die Natur und nutzt diese als Inspiration für ihre Malerei. Für ihre farbenfrohen Gemälde verwendet die vielseitige Künstlerin, die seit über 30 Jahren in Frankenthal lebt, Acryl- und Aquarellfarbe, Tusche, Pastell- oder Ölkreide. Sie arbeitet in Schichten, spachtelt, kratzt und wischt und trägt erneut Farbe auf. Ihre Porträts zeigen ausschließlich Frauen, die für die Künstlerin die Natur, den Kreislauf des Lebens verkörpern. Ihre meist abstrakten Landschaftsmotive kombiniert sie mit gegenständlichen Elementen, es dominieren die Farben Grün, Blau und Gelb. Seit 2015 beschäftigt sie sich auch mit der Bildhauerei. In Maikammer ist ihre Skulptur „Die Schamanin“ aus Pfälzer Sandstein zu sehen.

Die musikalische Begleitung der Vernissage übernehmen zwei Musiker aus der Frankenthaler Jazzszene: Gereon Hoffmann, Gitarre, und Dr. Carlo Wanger, Saxophon. Carlo Wanger ist bei Gödes Jazz Mags, der Session-Band der Interessengemeinschaft (IG) Jazz Frankenthal e. V., sowie bei Track 4, der Big Band der IG Jazz, aktiv. Gereon Hoffmann spielt bei der Blue Light Big Band, ebenfalls IG Jazz, und ist Teil des Jazzduos „Die Ausnahme“.

Ausstellung „NATUR Poesie“ von Bärbel Vogt

Eröffnung:                              Freitag, den 12. April 2019, 19 Uhr

Einführung:                            Thomas Köhler, Hauptgeschäftsführer der BG RCI

Musikalische Begleitung:       Gereon Hoffmann – Gitarre, Dr. Carlo Wanger – Saxofon

Ausstellungsdauer:                12. April 2019 bis 13. September 2019

Öffnungszeiten:                      Mo – Do: 9 – 12 Uhr und 14 – 18 Uhr

Adresse:                                 Haus Maikammer, Obere Mühle 1, 67487 Maikammer


Downloads


Pressekontakt

BG RCI
Petra Singer
Stabsbereich Kommunikation
Telefon: 06221 5108-57003
E-Mail: petra.singer(at)bgrci.de