Spartenprävention ab 1. Januar 2015

Die betriebsnahe Betreuung, die sogenannte „Spartenprävention“, ist seit dem 1. Januar 2015 in drei Sparten organisiert. Sie wurden nach wesentlichen Merkmalen der zu betreuenden Wirtschaftszweige gegliedert:

  • Sparte 1: Rohstoffe - Baustoffe
  • Sparte 2: Chemie - Papier - Zucker
  • Sparte 3: Handwerk