A+A vom 5. bis 8. November 2019 in Düsseldorf

Logo A+A 2019 Düsseldorf

Logo A+A 2019 Düsseldorf

Vom 5. bis 8. November treffen sich bei der Fachmesse A+A in Düsseldorf Expertinnen und Experten aus der ganzen Welt, um sich einen Überblick über neue Trends, Produkte und gesetzliche Vorschriften zum sicheren und gesunden Arbeiten zu verschaffen. Auch dieses Mal schlägt die A+A als internationale Fachmesse mit Kongress die Brücke zwischen wissenschaftlichen Erkenntnissen, praktischen Anwendungen und bildet eine Plattform für den Dialog von Politik und Wirtschaft.

Die Kernthemen der Fachmesse A+A 2019 sind "Persönlicher Schutz", "Betriebliche Sicherheit" und "Gesundheit bei der Arbeit". Neben den ca. 2.000 Ausstellern aus aller Welt erwarten Sie die Highlight Route mit Produkten, Konzepten und Lösungen für die Zukunft der Arbeit, der Treffpunkt Sicherheit und Gesundheit mit dem umfassenden Beratungs- und Informationsangebot der nicht-kommerziellen Partner der A+A und die Live-Präsentationen zu den aktuellen Themen auf den Bühnen und Sonderschauen, bei denen Sie in einen intensiven Dialog mit den Fachleuten treten können.

Begleitend zur Fachmesse findet der 36. Kongress für Arbeitsschutz, Arbeitsmedizin und Ergonomie organisiert von der Basi – der Bundesarbeitsgemeinschaft für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit - statt. Akteure aus Industrie, Handwerk und Handel, Verwaltung, Politik und Wissenschaft tauschen sich über neue Konzepte und Herausforderungen der Branche aus.

Ganz neu ist in diesem Jahr ist das „kommmitmensch“ Film- und Medienfestival der A+A. Hier werden mittels visuellen Medien neue Tools zur Stärkung von Prävention und Gesundheitsförderung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation an die Hand gegeben.