Tödlicher Griff zum Smartphone

Mindestens jedes zehnte Verkehrsopfer geht auf Ablenkung zurück. Ein Factsheet der Aktion "Runter vom Gas" erläutert die Hintergründe.

Factsheet als PDF-Datei herunterladen

 


Kurz und bündig: Gesundheitstipps für Vielfahrer

Unsere Broschüre Gesundheitstipps für Vielfahrer" aus der Medienserie "kurz & bündig" fasst auf sechs Seiten essentielles Wissen zum Thema zusammen.

Broschüre "Gesundheitstipps für Vielfahrer" (KB 003) als PDF-Datei herunterladen

Details und Bestellmöglichkeit zur Broschüre "Gesundheitstipps für Vielfahrer" (KB 003) im Medienshop ansehen


Weitere Angebote

Außendienst
Merkblatt A 020

Details und Bestellmöglichkeit im Medienshop ansehen

Im Downloadcenter herunterladen

Faltblatt Außendienst "Unterwegs"
Kleinbroschüre A 020-1

Details und Bestellmöglichkeit im Medienshop ansehen

Im Downloadcenter herunterladen


Faltblatt Außendienst "Ein Autounfall"
Kleinbroschüre A 020-9

Details und Bestellmöglichkeit im Medienshop ansehen

Im Downloadcenter herunterladen


Fit fürs Fahren
Kleinbroschüre A 031-1

Details und Bestellmöglichkeit im Medienshop ansehen

Im Downloadcenter herunterladen


Ladungssicherung im Kleintransporter für das bodenlegende Handwerk
Merkblatt LI 010

Details und Bestellmöglichkeit im Medienshop ansehen

Im Downloadcenter herunterladen


Sichere Nutzung von Handy und Co.
Sicherheitskurzgespräch SKG 025

Details und Bestellmöglichkeit im Medienshop ansehen

Im Downloadcenter herunterladen

Sicher unterwegs - mit dem Auto
Wegeunfälle und Unfälle auf Dienstfahrten vermeiden
Sicherheitskurzgespräch SKG 029

Details und Bestellmöglichkeit im Medienshop ansehen

Im Downloadcenter herunterladen


DGUV Vorschrift 70 - Fahrzeuge
Unfallverhütungsvorschrift

 




Schnell zu weiteren Medien mit dem VISION ZERO Auswahlassistenten

Weitere Medien zur Verkehrssicherheit sowie zu vielen weiteren Themen erreichen Sie mit dem VISION ZERO Auswahlassistenten.

Zum VISION ZERO Auswahlassistenten wechseln


Mehrsprachige Medien zur Verkehrssicherheit (auch) für Flüchtlinge und Zugewanderte

Viele Verkehrsregeln in Deutschland sind für ankommende Menschen neu, und bestimmte Situationen im Straßenverkehr gestalten sich anders als im Herkunftsland. Unter dem Titel „German Road Safety“ entwickelt der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) deshalb Medien in mehreren Sprachen, die elementare Verkehrsregeln erläutern und zu mehr Sicherheit beitragen. Dazu gehören Printmedien, eine Internetseite sowie eine Smartphone-App. Angebote liegen auf Deutsch, Englisch und Arabisch vor. Weitere Sprachversionen in Farsi, Dari, Paschtu, Französisch, Tigrinisch, Albanisch und Kurdisch sind in Vorbereitung.

Zur Internetseite www.germanroadsafety.de wechseln