BG RCI Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie Vision Zero. Null Unfälle – Gesund arbeiten!
BG RCI Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie Vision Zero. Null Unfälle – Gesund arbeiten!
menu Vision Zero. Null Unfälle – Gesund arbeiten!

VISION ZERO-Kooperationsvereinbarungen

Der Kern unserer VISION ZERO-Kooperationsvereinbarungen ist die unternehmerische, öffentliche Selbstverpflichtung zu ...

Kooperation Flaggen Wir machen mit

Unsere BG RCI-Präventionsstrategie VISION ZERO. Null Unfälle – gesund arbeiten! basiert auf der zukunftsweisenden Überzeugung, dass alle Unfälle und Berufskrankheiten verhindert werden können, wenn wir gemeinsam rechtzeitig das Richtige tun, konsequent handeln und unsere Ideen zur Verbesserung der Arbeitswelt einbringen. Der Kern unserer VISION ZERO-Kooperationsvereinbarungen ist die unternehmerische, öffentliche Selbstverpflichtung zu VISION ZERO, zu mehr Sicherheit und Gesundheit im eigenen Betrieb.

Wir unterstützen unsere Mitgliedsunternehmen mit dem gesamten Spektrum unserer Präventionsangebote bei der betrieblichen Umsetzung der VISION ZERO. Gute Beispiele sollen Schule machen, wir wollen aus Fehlern lernen, wir möchten Antworten geben, aber auch Fragen stellen. Zusammen können wir das Ziel ‚Null Unfälle – gesund arbeiten!‘ erreichen.
 
Auch international können Sie auf der Website der Internationalen Vereinigung für Soziale Sicherheit (IVSS) Ihr Bekenntnis zur VISION ZERO abgeben.

Fachlicher Ansprechpartner: Lambert Jülich, lambert.juelich(at)bgrci.de, Tel. 06221 5108-23100
Organisatorische Ansprechpartnerin: Sabine Marbach, sabine.marbach(at)bgrci.de, Tel.: 06221 5108 23101