BG RCI Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie Vision Zero. Null Unfälle – Gesund arbeiten!
BG RCI Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie Vision Zero. Null Unfälle – Gesund arbeiten!
menu Vision Zero. Null Unfälle – Gesund arbeiten!

Richtig lüften während der Pandemie

In geschlossenen Räumen spielen Tröpfchen und Aerosole eine wichtige Rolle für die Übertragung des Coronavirus. Richtige Lüftung von Innenräumen kann die Wahrscheinlichkeit einer Übertragung verringern.

eine Hand öffnet ein Fenster

Besonders in geschlossenen Räumen spielen, nach aktuellem Stand der wissenschaftlichen Erkenntnis, Tröpfchen und Aerosole eine wichtige Rolle für die Übertragung des Coronavirus Sars-CoV-2.

Fachleute sehen daher in der richtigen Lüftung von Innenräumen ein wichtiges Instrument, um die Wahrscheinlichkeit einer Übertragung von Sars-CoV-2 zu verringern. Insbesondere für die Prävention von Ereignissen, bei denen eine infizierte Person mehrere Personen ansteckt (sog. Superspreader-Ereignisse), könnte Belüftung der entscheidende Faktor sein.

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) hat Ihnen einige wichtige Informationen zu disem Thema auf ihrer Website zusammengestellt. Darüber hinaus finden Sie dort einen Podcast-Beitrag mit Dr. Simone Peters vom Institut für Arbeitsschutz.

Zur Website der DGUV wechseln.