• Mitgliederbefragung VISION ZERO

    Mitgliederbefragung VISION ZERO

     

    Mitmachen und gewinnen!

     

    Wir befragen Führungskräfte, Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Auszubildende zu Sicherheit und Gesundheitsschutz.

     

    Apple iPad und Solar Powerbänke zu gewinnen!

  • Was macht eine Berufsgenossenschaft?

    Was macht eine Berufsgenossenschaft?

    Neue Erklärfilme zur gesetzlichen Unfallversicherung


    Warum zahle ich als Unternehmerin/Unternehmer Beiträge? Wer ist versichert? Was bedeutet Haftungsablösung? Was ist ein Arbeitsunfall?

  • BG RCI MAGAZIN 11/12 2016

    BG RCI MAGAZIN 11/12 2016

    Titelthema:
    Unternehmen wünschen noch mehr Qualifizierungsangebote im Arbeitsschutz

     


    Weitere Themen:

    • Risikofaktor Smartphone & Co.
    • Explosionsschutz bei der Lagerung brennbarer Flüssigkeiten
    • Epoxidharze – Fluch und Segen im Handwerk
    • Vier neue Berufskrankheiten
  • Neue Erklärfilme der GDA

    Neue Erklärfilme der GDA

     

    Fremdfirmen koordinieren und richtig unterweisen

     

    Die Erklärfilme "Fremdfirmen und Lieferanten" sowie "Unterweisung der Beschäftigten" erläutern, wie Gefährdungen systematisch vermieden werden können.

  • "Sicheres Arbeiten mit Sauerstoff"

    "Sicheres Arbeiten mit Sauerstoff"

     

    BG RCI präsentiert neues E-Learning-Modul

     

    Unser neues E-Learning-Modul „Sicheres Arbeiten mit Sauerstoff“ informiert über Eigenschaften, Kennzeichnung und Gesundheitsgefahren von Sauerstoff.

  • Förderpreis 2017

    Förderpreis 2017

    Arbeit·Sicherheit·Gesundheit

    Der „Arbeitsschutz-Oscar“ der BG RCI wird 2017 zum 20. Mal vergeben.

     

    Mitmachen und Preise im Gesamtwert von 100.000 Euro gewinnen. Die ersten 300 Teilnehmer/innen erhalten die Förderpreis-Uhr.

  • DASA-Ausstellung zur Arbeitssicherheit

    DASA-Ausstellung zur Arbeitssicherheit

    Spielen, rätseln, mitfühlen


    Neuer Entdecker-Parcours zu Arbeit und Gesundheit in der DASA-Arbeitswelt in Dortmund.

     

    Eine Ausstellung für Jugendliche und junge Erwachsene.

  • Erklärfilm Gefährdungsbeurteilung Psyche

    Erklärfilm Gefährdungsbeurteilung Psyche

    Gefährdungsbeurteilung leicht gemacht

    Neuer Erklärfilm des Arbeitsprogramms Psyche ist online.

     

    Er informiert auf sympathische Weise, worum es bei der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung geht und wie sie praktisch umgesetzt werden kann.

  • VISION ZERO

    VISION ZERO

    Die neue Präventionsstrategie der BG RCI

     

    „VISION ZERO. Null Unfälle – gesund arbeiten!“ lautet die neue Präventionsstrategie der BG RCI. Mit dieser Leitlinie werden konkrete Ziele zur Senkung des Unfallrisikos und der Berufserkrankungen formuliert.

  • Tolle Ausbildung

    Tolle Ausbildung

    Neue Webseite „tolle-ausbildung.de“


    Schon gesehen? Wir haben unsere Webseite „tolle-ausbildung.de“ neu gestaltet. Statten Sie uns einen Besuch ab und erfahren Sie mehr über das vielfältige Ausbildungs- und Studienangebot der BG RCI.

Mitgliedschaft und Beitrag

Hier finden Sie branchenspezifische Antworten auf Fragen zur Mitgliedschaft, versicherten Personenkreisen und Ihren Beiträgen.

Prävention

Die Vermeidung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten ist eine der wichtigsten Aufgaben der BG RCI.

Rehabilitation und Leistungen

Arbeits- und Wegeunfälle, Berufskrankheiten, Geldleistungen sowie medizinische und berufliche Rehabilitation.

Willkommen bei der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie!


Die Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) ist ein Teil der deutschen Sozialversicherung. Wir sind gesetzlicher Unfallversicherungsträger und zuständig für knapp 35.000 Mitgliedsunternehmen mit rund 1,4 Millionen Mitarbeitenden.

Wir beraten und betreuen Unternehmen aus den Branchen Bergbau, Baustoffe - Steine - Erden, Chemische Industrie, Lederindustrie, Papierherstellung und Ausrüstung sowie Zucker in allen Fragen rund um den Arbeits- und Gesundheitsschutz.

Hier finden Sie eine Übersicht über Standorte und Zuständigkeiten


Wichtig! Neues UV-Meldeverfahren ab 2017 – Der Lohnnachweis wird digital

Ab 1. Dezember 2016 müssen alle Unternehmerinnen und Unternehmer in ihrem Entgeltabrechnungsprogramm einen sogenannten Stammdatenabgleich durchführen. Das ist der erste Schritt zu einem neuen digitalen Lohnnachweis ab 2017.

Der Lohnnachweis ist eine der Grundlagen für die Berechnung des Beitrages, den Unternehmen für den Unfallversicherungsschutz ihrer Beschäftigten jährlich zahlen. Ab 1. Januar 2017 wird das bisherige Lohnnachweisverfahren der gesetzlichen Unfallversicherung durch das neue UV-Meldeverfahren - den digitalen Lohnnachweis - abgelöst. :: mehr


Selbstverwaltung

Hier gelangen Sie zum Extranet der Selbstverwaltung

:: zum Extranet

VISION ZERO

Null Unfälle - gesund arbeiten, das ist das Ziel unserer Präventionsstrategie VISION ZERO :: mehr

Mitgliederumfrage

Ihre Meinung ist uns wichtig! Mitmachen und gewinnen bei unserer Umfrage zu Arbeits- und Gesundheitsschutz :: mehr

Neue Medienserie: kurz & bündig

Wichtige Arbeitssicherheits- und Gesundheitsschutzthemen leicht verständlich und anschaulich erklärt :: mehr

Jahresbericht 2015

Unfall- und Berufskrankheitenzahlen konstant bzw. leicht rückläufig: Jahresbericht 2015 der BG RCI ist erschienen! :: mehr