Die Prävention der BG RCI

Gemeinsam leistungsstärker für zukünftige Aufgaben

Die Verhinderung von Arbeitsunfällen und berufsbedingten Erkrankungen ist für uns von zentraler Bedeutung.
Wir unterstützen Sie durch branchenspezifische Angebote bei der Umsetzung von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in Ihrem Unternehmen!

Aktuelles

Populäre Irrtümer: Wahr oder falsch?

Das Merkblatt „Populäre Irrtümer im Arbeitsschutz“ (A 039) räumt mit weit verbreiteten Missverständnissen im Arbeitsschutz auf und zitiert nebenbei Irrtümer aus früheren Zeiten. Ob und wo bei den eingestreuten Zitaten geflunkert wurde und welche Bemerkungen tatsächlich so fielen, erfahren Sie in der neuen Reihe „Populäre Irrtümer: Wahr oder falsch?“

Diese Aussage wurde dem Architekten des schiefen Turms von Pisa, Bonanno Pisano, von uns in den Mund gelegt. Tatsache ist, dass sich der als separater Glockenturm des Doms geplante Bau bereits zu neigen begann, als man in der dritten Etage anlangte. Grund hierfür war das ungleichmäßige Absinken des Bodens. Trotzdem baute man mit einigen Kunstkniffen weiter, allerdings erst nach etwa 100 Jahren Unterbrechung. Pisano hat das fertige Bauwerk nie gesehen.

Zu Merkblatt A 039 "Populäre Irrtümer im Arbeitsschutz" im Medienshop wechseln


VISION ZERO Förderpreis 2022

Jetzt mitmachen beim VISION ZERO Förderpreis 2022! Gestalten Sie mit Ihren Ideen die Arbeitswelt von morgen. Teilnehmen können Sie als Einzelperson oder im Team, als Unternehmensleitung oder Auszubildende. Besonders freuen wir uns über Beiträge aus kleinen und mittleren Unternehmen. Teilnahmeschluss ist der 15. November 2021.

Zum VISION ZERO-Förderpreis wechseln


Einführung neuer Berufskrankheiten

Die Liste der Berufskrankheiten wurde um Lungenkrebs durch Passivrauch und Hüftgelenksarthrose ergänzt. Der Bundesrat hat der 5. Verordnung zur Änderung der Berufskrankheiten-Verordnung zugestimmt. Damit tritt diese zum 1. August 2021 in Kraft.

In die Rubrik Rehabilitation & Leistungen wechseln


Azubi-Wettbewerb 2021/2022: Safety Heroes wanted!

Machen Sie Ihre Auszubildenden zu Sicherheitsexpertinnen und -experten von morgen und nehmen Sie teil am großen Azubi-Wettbewerb der BG RCI. Dieser richtet sich an Auszubildende aus allen Mitgliedsunternehmen der BG RCI, unabhängig von Branche und Beschäftigtenzahl. Auch für Berufsschulen und Verbände ist die Teilnahme möglich. Die Anmeldung startet im August 2021. Wir freuen uns auf Sie!

Zur Website des Azubi-Wettbewerbs wechseln


Kennen Sie eigentlich...?

Die BG RCI hat eine Vielzahl an Präventionsangeboten, von denen Ihnen vielleicht nicht alle bekannt sind. In der Serie „Kennen Sie eigentlich ...?“ stellen wir unseren Mitgliedsbetrieben im BG RCI.magazin in loser Folge praxisnahe Angebote der BG RCI vor. Diese Angebote können Sie nun auch auf unseren Präventionsseiten kennen lernen.

Lassen Sie sich inspirieren!

... die Praxishilfe-Ordner „Aus Arbeitsunfällen lernen“ und „Aus Berufskrankheiten lernen“?

Bleiben Unterweisungen hypothetisch und eher allgemein, ist es schwierig, daraus Konsequenzen für das eigene Handeln abzuleiten. Zwei Praxishilfe-Ordner der BG RCI erläutern Risiken daher anhand realer Unfälle und Schicksale – und erhöhen so den Lerneffekt in den Sicherheitsunterweisungen deutlich. Gerade der emotionale Gehalt realer Ereignisse kann für einen konkreten Motivationsschub bei den Beschäftigten sorgen. Und dass Gefährdungen real sind, zeigen die vielen Beispiele in den Praxishilfen „Aus Arbeitsunfällen lernen“ und „Aus Berufskrankheiten lernen“. In Kombination bieten Ihnen beide Ordner einen riesigen Materialpool für Ihre Unterweisungen.

Zu den Praxishilfe-Ordnern in den Medienshop wechseln


Merkblatt A 039 „Populäre Irrtümer im Arbeitsschutz“

Merkblatt A 039 beleuchtet über 40 Irrtümer im Arbeitsschutz. Sie werden plakativ dargestellt, mit Fakten richtiggestellt und durch praxisnahe Hinweise ergänzt. 

Auch wenn sie bewusst kurz gehalten sind: Ohne fundiertes Wissen über Gefährdungen und geeignete Schutzmaßnahmen geht es nicht. Deswegen wird im Anschluss an den Impuls immer mindestens ein Fachmedium genannt, um sich vertiefend das notwendige Wissen anzueignen.

Dazu passend wurden die ersten zwölf Präsentationen erstellt, die sich insbesondere für einen Seminareinstieg eignen mit dem Ziel, die Gruppe zu aktivieren und miteinander „ins Gespräch zu kommen“. 

Merkblatt A 039 im Medienshop bestellen

Zu den Präsentationen ins Downloadcenter wechseln


Aktuell sein im Arbeitsschutzmanagement

Der Praxishilfe-Ordner „Arbeitsschutz mit System“ wurde vollständig überarbeitet und kann von den Mitgliedsbetrieben über den Medienshop der BG RCI bestellt werden. Er ist in fünf übersichtliche Kapitel gegliedert, die sich an den betrieblichen Prozessen orientieren und die wesentlichen Aspekte des Arbeitsschutzes umfassen. Anhand gezielter Fragen und Hinweise hilft der Ordner Mitgliedsbetrieben dabei, ein Arbeitsschutzmanagement aufzubauen.

Praxishilfe-Ordner „Arbeitsschutz mit System“ im Medienshop bestellen


Die Medien-Hotline der BG RCI

Für Fragen zu unseren Präventionsmedien gibt es seit kurzem die Medien-Hotline der BG RCI. Von Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 16:00 Uhr können Sie uns unter Telefon 06221 5108-44444 anrufen und sich zum umfassenden Medienangebot der BG RCI beraten lassen. 

Gerne können Sie uns Ihre Fragen auch per E-Mail zusenden. Sie erreichen uns unter: medienhotline(at)bgrci.de 

 


Coronavirus SARS-CoV-2 - COVID-19

In dieser Rubrik finden Sie Informationen, wie Sie sich selbst und Ihre Mitmenschen im Unternehmen und darüber hinaus schützen können. Dazu gehören beispielsweise Informationen zum SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard und Handlungshilfen wie eine Muster-Betriebsanweisung.

Zur Rubrik Coronavirus SARS-CoV-2 - COVID-19 wechseln