Die Prävention der BG RCI

Gemeinsam leistungsstärker für zukünftige Aufgaben

Die Verhinderung von Arbeitsunfällen und berufsbedingten Erkrankungen ist für uns von zentraler Bedeutung.
Wir unterstützen Sie durch branchenspezifische Angebote bei der Umsetzung von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in Ihrem Unternehmen!

Aktuelles

Förderpreis-Beiträge im Auswahlassistenten (AWA)

Der AWA vernetzt die vielfältigen Präventionsangebote der BG RCI auf einer einzigen Website. Ohne umständliches Suchen auf unterschiedlichen Portalen können Sie unter awa.bgrci.de auf sämtliche Angebote zugreifen. Ab sofort werden auch alle Beiträge des Vision Zero-Förderpreises durchsucht. Seit 1997 haben sich mehr als 14.000 Menschen am Förderpreis beteiligt und ihre Ideen eingereicht. Profitieren Sie von diesem Erfahrungsschatz!

Zum Auswahlassistenten wechseln


A+A vom 26. bis 29. Oktober 2021 in Düsseldorf

Besuchen Sie uns auf der A+A in Düsseldorf! Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung, die Unfallkassen und die Berufsgenossenschaften präsentieren sich wie in den Jahren zuvor mit einem großen Gemeinschaftsstand. Die BG RCI bietet Ihnen unter anderem Informationen zum Thema Hautschutz und stellt ein neues, webbasiertes Ereignisinformationssystem vor. Besuchen Sie uns in Halle 10 oder online!

Zum Livestream der A+A wechseln

 


Onlinetagung: Arbeitsschutz bei der mobilen Arbeit

Am 18.11.2021 laden die Fachvereinigung Arbeitssicherheit (FASI) und Boehringer Ingelheim zu einer Onlinetagung zum Thema "Arbeitsschutz bei der mobilen Arbeit" ein. Nach einem Grußwort des EU-Kommissars für Beschäftigung und soziale Rechte und einem Vortrag über Megatrends und New Work wird der Alltag einer mobil arbeitenden Führungskraft in einem mittelständischen Betrieb skizziert. Dabei wechseln sich Theaterszenen, Fachvorträge, Videoeinspielungen und Diskussionsrunden ab. 

Zur Tagesordnung und Anmeldung wechseln


VISION ZERO Förderpreis 2022

Jetzt mitmachen beim VISION ZERO Förderpreis 2022! Gestalten Sie mit Ihren Ideen die Arbeitswelt von morgen. Teilnehmen können Sie als Einzelperson oder im Team, als Unternehmensleitung oder Auszubildende. Besonders freuen wir uns über Beiträge aus kleinen und mittleren Unternehmen. Teilnahmeschluss ist der 15. November 2021.

Zum VISION ZERO-Förderpreis wechseln


Azubi-Wettbewerb 2021/2022: Safety Heroes wanted!

Machen Sie Ihre Auszubildenden zu Sicherheitsexpertinnen und -experten von morgen und nehmen Sie teil am großen Azubi-Wettbewerb der BG RCI. Dieser richtet sich an Auszubildende aus allen Mitgliedsunternehmen der BG RCI, unabhängig von Branche und Beschäftigtenzahl. Auch für Berufsschulen und Verbände ist die Teilnahme möglich. Die Anmeldung startet im August 2021. Wir freuen uns auf Sie!

Zur Website des Azubi-Wettbewerbs wechseln


Merkblatt A 039 „Populäre Irrtümer im Arbeitsschutz“

Merkblatt A 039 beleuchtet über 40 Irrtümer im Arbeitsschutz. Sie werden plakativ dargestellt, mit Fakten richtiggestellt und durch praxisnahe Hinweise ergänzt. 

Auch wenn sie bewusst kurz gehalten sind: Ohne fundiertes Wissen über Gefährdungen und geeignete Schutzmaßnahmen geht es nicht. Deswegen wird im Anschluss an den Impuls immer mindestens ein Fachmedium genannt, um sich vertiefend das notwendige Wissen anzueignen.

Dazu passend wurden die ersten zwölf Präsentationen erstellt, die sich insbesondere für einen Seminareinstieg eignen mit dem Ziel, die Gruppe zu aktivieren und miteinander „ins Gespräch zu kommen“. 

Merkblatt A 039 im Medienshop bestellen

Zu den Präsentationen ins Downloadcenter wechseln


Die Medien-Hotline der BG RCI

Für Fragen zu unseren Präventionsmedien gibt es seit kurzem die Medien-Hotline der BG RCI. Von Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 16:00 Uhr können Sie uns unter Telefon 06221 5108-44444 anrufen und sich zum umfassenden Medienangebot der BG RCI beraten lassen. 

Gerne können Sie uns Ihre Fragen auch per E-Mail zusenden. Sie erreichen uns unter: medienhotline(at)bgrci.de