Luftkurort Laubach am Vogelsberg

Blick auf den Ort Laubach mit Feldweg und Wiesen

Blick auf Laubach

Ansicht von Schloss Laubach mit Turm

Schloss Laubach

Die Residenzstadt Laubach am Fuße des Vogelsberges - Europas größtem erloschenen Vulkan - blickt auf eine 1200-jährige Geschichte zurück. Ihre Geschicke wurden maßgeblich mitgestaltet von der Entwicklung des Grafenhauses Solms-Laubach. Davon zeugen zahlreiche Bauwerke und Kulturdenkmäler.Laubach ist heute eine pulsierende Kleinstadt mit knapp 10.000 Einwohnern in neun Stadtteilen. Ein überregionales Musikfestival ("Blues, Schmus und Apfelmus"), die beliebten Schlossparkkonzerte und viele kleinere Kulturaktionen unterstreichen diesen Anspruch.Zum Musikfestival "Blues, Schmus und Apfelmus" wechselnDas Schloss Laubach ist eine der wenigen Residenzen, die noch heute von der ursprünglichen gräflichen Familie bewohnt, bewirtschaftet und erhalten wird. Bei einer Führung durch das Schloss-Museum erhalten die Besucher einen intensiven Einblick in die Jahrhunderte alte Geschichte der Familie der Grafen zu Solms-Laubach und des Laubacher Schlosses.Zum Internetauftritt von Schloss Laubach wechselnDirekt an das Schloss schließt sich die mittelalterliche Fachwerk-Altstadt an. Zahlreiche historische Bauten, Brunnen, Wehrtürme, idyllische Gässchen oder die historische Stadtkirche mit prächtiger Barockorgel versetzen die Besucher in vergangene Jahrhunderte zurück.Führungen durch die Altstadt werden Ihnen nach Seminarende immer dienstags angeboten, durch die Stadtkirche immer mittwochs. Informationen erhalten Sie an der Rezeption.Weitere Informationen:Kultur- und Tourismusbüro Laubach
Marktplatz 6
35321 Laubach
Telefon 06405  921-321
E-Mail: tourist-info(at)laubach-online.de
Internet: www.laubach-online.de