• BG RCI Magazin, Ausgabe November/Dezember 2019

    BG RCI Magazin, Ausgabe November/Dezember 2019

    Titelthema
    Atemschutz: Über Stock und Stein in der Übungsstrecke


     

    Weitere Themen

    Selbstverwaltung der BG RCI: Der Widerspruchsausschuss
    Gesunde Beleuchtung am Arbeitsplatz
    20 Jahre: GisChem feiert Geburtstag

  • Forum protecT 2019/2020

    Forum protecT 2019/2020

    Anmeldeschluss verlängert bis 18. Oktober 2019!


    Beim Forum protecT dreht sich in diesem Jahr alles um das Thema Verkehrssicherheit! Jetzt anmelden ...

  • Jahresbericht 2018

    Jahresbericht 2018

    Der Jahresbericht 2018 der BG RCI ist jetzt verfügbar!

     

    Zahlen, Daten, Fakten aus dem Geschäftsjahr übersichtlich auf einen Blick.

  • VISION ZERO Förderpreis 2020

    VISION ZERO Förderpreis 2020

    Wir brauchen Ihre Ideen!

     

    Machen Sie mit beim VISION ZERO Förderpreis 2020 und gestalten Sie mit Ihren Ideen die Arbeitswelt von morgen!

     

    Teilnahmeschluss: 15. November 2019

  • Internationales Media Festival für Prävention

    Internationales Media Festival für Prävention

    Das Festival in Toronto gibt einen Überblick über Film- und Multimediaproduktionen zum Thema Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz


    Einreichungen sind bis 29. Februar 2020 möglich!

  • BG RCI-Azubi-Wettbewerb 2018/2019

    BG RCI-Azubi-Wettbewerb 2018/2019

    Es ist entschieden, die Gewinner stehen fest!

     

    Der 1. Platz der Team-Challenge geht an die Yncoris GmbH & Co. KG, der 2. Platz an die Dyckerhoff GmbH, Werk Deuna, und der 3. Platz an die Nordzucker AG, Uelzen. Herzlichen Glückwunsch!

  • Der VISION ZERO-Auswahlassistent

    Der VISION ZERO-Auswahlassistent

    Mit wenigen Klicks zu maßgeschneiderten Medienvorschlägen und Qualifizierungsangeboten.

     

    Wir unterstützen Sie bei der Suche nach Medien, Exponaten und Seminaren!

  • VISION ZERO jetzt auch online!

    VISION ZERO jetzt auch online!

     

    Eine Welt ohne Arbeitsunfälle? Die BG RCI zeigt, wie's geht ...

     

    Entdecken Sie unsere neue VISION ZERO-Welt – jetzt auch online!

  • 12 Lebensretter

    12 Lebensretter

    In den Mitgliedsunternehmen der BG RCI sind in den letzten zwölf Jahren mehr als 300 Menschen bei der Arbeit tödlich verunglückt. Eine detaillierte Ursachenanalyse zeigt, wann das Risiko am höchsten ist.

     

    Das Ergebnis sind 12 LEBENSRETTER für Beschäftigte und 12 LEBENSRETTER für Führungskräfte.

  • Die neue Versichertenkarte

    Die neue Versichertenkarte

     

    Zeigen Sie Ihren Mitarbeitern die Karte!

     

    Sie als Unternehmerin oder Unternehmer schützen Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Ihren Beiträgen gegen die Folgen von Arbeitsunfällen ab.

     

    Bestellen Sie heute noch die Versichertenkarte für Ihre Belegschaft!

  • Was macht eine Berufsgenossenschaft?

    Was macht eine Berufsgenossenschaft?

    Neue Erklärfilme zur gesetzlichen Unfallversicherung


    Warum zahle ich als Unternehmerin/Unternehmer Beiträge? Wer ist versichert? Was bedeutet Haftungsablösung? Was ist ein Arbeitsunfall?

  • VISION ZERO

    VISION ZERO

    Die Präventionsstrategie der BG RCI

     

    „VISION ZERO. Null Unfälle – gesund arbeiten!“ lautet die Präventionsstrategie der BG RCI. Mit dieser Leitlinie werden konkrete Ziele zur Senkung des Unfallrisikos und der Berufserkrankungen formuliert.

  • Tolle Ausbildung

    Tolle Ausbildung

    Karriere machen bei der BG RCI!

    Webseite „tolle-ausbildung.de“

     

    Schon gesehen? Unter „tolle-ausbildung.de“ erfahren Sie mehr über das vielfältige Ausbildungs- und Studienangebot der BG RCI.

Willkommen bei der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie!

Die Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) ist ein Teil der deutschen Sozialversicherung. Wir sind gesetzlicher Unfallversicherungsträger und zuständig für rund 33.000 Mitgliedsunternehmen mit ca. 1,7 Millionen Versicherten.

Wir beraten und betreuen Unternehmen aus den Branchen Bergbau, Baustoffe - Steine - Erden, Chemische Industrie, Lederindustrie, Papierherstellung und Ausrüstung sowie Zucker in allen Fragen rund um den Arbeits- und Gesundheitsschutz.

Aktuelles

kommmitmensch Film & Media Festival der A+A 2019

Wir gratulieren der BASF Colors&Effects GmbH zur Auszeichnung auf dem kommmitmensch Film & Media Festival der A+A 2019: Das Unternehmen und seine Azubis haben den Preis in der Kategorie "Dein Blick", den Preis von arbeitsschutzfilm.de sowie den Publikumspreis gewonnen. Der Beitrag der Bayernoil Raffineriegesellschaft mbH wurde mit dem Spezialpreis der IVSS ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch an unsere beiden Mitgliedsunternehmen! :: mehr

Deutscher Arbeitsschutzpreis 2019

Wir gratulieren unseren Mitgliedsunternehmen RWE Power AG (in gemeinsamer Betreuung mit der BG ETEM) und der Sattlerei Bielkine zur Auszeichnung mit dem Deutschen Arbeitsschutzpreis 2019! Beide Unternehmen durften sich bereits 2016 bzw. 2018 über unseren Förderpreis freuen. Herzlichen Glückwunsch auch an "Dauerpreisträger" Felix Röwekämper, der 2015 mit unseren Förderpreis im Bereich Bergbau ausgezeichnet wurde! :: mehr

Forschung

Teilnehmende und Betriebe für Studie gesucht!

Für eine Studie zum Arbeits- und Gesundheitsschutz bei Tätigkeiten mit Diisocyanathaltigen Materialien werden Betriebe und Teilnehmer gesucht. Weitere Informationen und einen Flyer finden Sie unter Aktuelles.

Präventionsmedien

Plakate aus Wandkalender 2020 jetzt bestellbar!

Schutzbrille oder Augenklappe? Gehörschutz oder Hörgerät? Du entscheidest! Die Plakatmotive aus unserem Wandkalender 2020 aus der Serie "Du entscheidest!" sind ab sofort entweder als komplette Serie oder einzeln in unserem Medienshop bestellbar. :: mehr

Verkehrssicherheit

Was sollte man beim Fahren mit E-Scootern beachten?

Seit elektrisch betriebene Roller durch die Straßen der Großstädte fahren, zeigt das Unfallgeschehen: Viele Fahrerinnen und Fahrer unterschätzen die Geräte oder gehen fahrlässig mit ihnen um. Damit es nicht zu schweren Unfällen kommt, sollten die Nutzer von E-Scootern einige Regeln beachten :: mehr

Prävention

Internationales Media Festival für Prävention

Das Internationale Media Festival für Prävention in Toronto gibt einen Überblick über Film- und Multimediaproduktionen zum Thema Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz aus aller Welt. Einreichungen von Filmbeiträgen sind bis 29. Februar 2020 möglich. :: mehr