Mitgliedschaft & Beitrag

Sie sind Unternehmerin/Unternehmer und haben Fragen zur Mitgliedschaft?

Prävention

Sie haben Fragen zu Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz?

Rehabilitation & Leistungen

Sie haben Fragen zu Arbeitsunfällen, Wegeunfällen oder Berufskrankheiten?

Aktuelles

Veranstaltungen

Forum protecT am 7. und 8. Mai in Willingen

Notfallmanagement als unverzichtbares Element des betrieblichen Arbeitsschutzes. In kritischen Situationen die Kontrolle behalten und durch systematisches Vorgehen die Sicherheit der Mitarbeitenden gewährleisten.  mehr

Veranstaltungen

Symposium „Gefahrstoffe am Arbeitsplatz"

Die Veranstaltung am 18. und 19. September in Dortmund bietet eine Austauschplattform zu neuen Entwicklungen im Gefahrstoffrecht sowie zu Fragen aus der Praxis von Arbeitsplatzmessungen und deren Bewertung.  mehr

Prävention

Gefahrstoffe, Maschinen, gesunde Arbeitsbedingungen ...

... und führen soll ich auch noch? Die gestresste Führungskraft zwischen Wahn und Wirklichkeit. Veranstaltung von der A+A 2023 jetzt als Videoreihe auf der Plattform Fit für Job und Leben.  mehr

Tagungen 2024

Anmeldung zum Fachdialog Elastomere - es gibt noch Restplätze

Vom 29. bis 30. April 2024 geht es beim interdisziplinären Fachdialog Elastomere im hessischen Laubach um aktuelle Themen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes in der Elastomer-verarbeitenden Industrie. mehr

Kampagne

#GewaltAngehen

„Null Toleranz bei Gewalt gegen Einsatzkräfte“ – das ist die Botschaft der Kampagne #GewaltAngehen der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung unter Schirmherrschaft von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil.  mehr

Wettbewerb

15. Deutscher Gefahrstoff-Schutzpreis: jetzt bewerben!

Noch bis 31. März 2024 können Sie sich für den Gefahrstoff-Schutzpreis bewerben. BMAS und BAuA suchen technische, strategische oder organisatorische Lösungen zum Schutz vor krebserzeugenden Gefahrstoffen.  mehr

Verordnungen

Neue EU-Maschinenverordnung

Die neue EU-Maschinenverordnung löst die Maschinenrichtlinie 2006/42/EG ab und muss ab dem 20. Januar 2027 durch Wirtschaftsakteure angewendet werden. Bis zu diesem Stichtag bleibt die Maschinenrichtlinie in Anwendung. mehr