Maschinensicherheit

Das Kompetenz-Center Technische Sicherheit berät mit seinen Referaten

  • „Maschinensicherheit“: Sparte 2 (Chemie – Papier – Zucker)
  • „Produktprüfung und -beratung“: Sparte 1 (Rohstoffe – Baustoffe) und Sparte 3 (Handwerk)

zu Fragen der Produkt- und Maschinensicherheit. Neben technischen Fragestellungen werden auch technisch-juristische Themen aufgegriffen.
Dabei werden von uns wiederkehrende Fragestellungen und Erkenntnisse aus dem Unfallgeschehen aufgearbeitet und im Zusammenwirken mit betrieblichen Praktikern, Verbänden und Maschinenherstellern Arbeitshilfen und Sicherheitskonzepte für bestimmte Maschinenarten erstellt.
Schwerpunkte in der Beratung:

  • Überprüfung und gemeinsame Ausarbeitung von Sicherheitskonzepten
  • Überprüfung von sicherheitsgerichteten Maschinensteuerungen
  • Sicherheitstechnische Überprüfung in Bezug auf die Ausführung von Schutzeinrichtungen
  • Beratung und Anleitung zur Anwendung von Normen, Richtlinien, nationalen und internationalen Anforderungen (Betriebssicherheitsverordnung, Maschinenrichtlinie 2006/42/EG) für Maschinen
  • CE-Kennzeichnung und EG-Konformitätserklärung für Maschinenanlagen
  • Eigenbau sowie wesentliche Veränderung von Maschinen

Kontakt:
Kompetenz-Center Technische Sicherheit

Präventionsmedien:

Hier kommen Sie zu den Rubriken