Elastomere bewegen die Welt. Mit Sicherheit! 

Fachdialog Elastomere am 29. und 30. April 2024 in Laubach

Vom 29. bis 30. April 2024 geht es beim interdisziplinären Fachdialog Elastomere mit dem Thema „Elastomere bewegen die Welt. Mit Sicherheit!“ im hessischen Laubach um aktuelle Themen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes in der Elastomer-verarbeitenden Industrie. Veranstalter ist das Sachgebiet „Maschinen der chemischen Industrie“ der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung e.V. (DGUV). 

In Vorträgen und Workshops vermitteln Arbeitsschutzexpertinnen und -experten der DGUV sowie externe Fachleute den aktuellen Sachstand zu Arbeitsschutzfragen und Gesundheitsschutz. Die Inhalte sind speziell auf die Informationsbedürfnisse von Betrieben, die Kautschuk, Silikon, Latex oder thermoplastische Elastomere (TPE) verarbeiten, ausgerichtet und umfassen sowohl maschinentechnische Aspekte als auch den Umgang mit Gefahrstoffen, Instandhaltung u.v.m. Im Mittelpunkt steht dabei der Dialog. Die Veranstaltung ist explizit als lebendiges Gesprächsforum angelegt, das den Teilnehmenden viel Raum für persönlichen Austausch und Diskussionen gibt. Die Workshops bieten den Teilnehmenden die Möglichkeit, in kleinem Kreis einzelne Themen, die für den eigenen Arbeitsbereich von besonderem Interesse sind, zu vertiefen.

Vorträge und Workshops des Fachdialogs Elastomere erstrecken sich anreisefreundlich über zwei halbe Tage mit Beginn und Ende um die Mittagszeit. 
Freuen Sie sich auf Information, Diskussion und Networking – im Plenum, in Workshops und auf der Abendveranstaltung. In zwei Workshop-Blöcken steht der praxisnahe Erfahrungsaustausch im Vordergrund. Folgende themenspezifische Workshops stehen werden angeboten:

  • Hitzearbeit
  • Instandhaltung an Innenmischern
  • Explosionsgefährdete Bereiche 
  • Hydraulikinstandhaltung

Die Abendveranstaltung rundet den Tag ab und bietet weitere Möglichkeiten für Austausch und Networking.

Die Teilnahme am Fachdialog Elastomere sowie an der Abendveranstaltung ist für Sie kostenlos. Übernachtungskosten sind im Angebot nicht inbegriffen.
Sie haben die Möglichkeit, bei der Anmeldung für den Fachdialog eine Übernachtung mit Frühstück im Bildungszentrum Laubach zum Selbstkostenpreis von 71,50 EUR zu buchen. Alternativ können Sie sich eigenständig um eine Übernachtungsmöglichkeit kümmern. 

Zielgruppe:

Der interdisziplinäre Fachdialog Elastomere richtet sich an Sicherheitsfachkräfte, Fachpersonal aus den Bereichen Konstruktion, Chemie und Entwicklung, sowie weitere interessierte Fachleute aus der Elastomer-verarbeitenden Industrie und der Branche verbundenen Unternehmen wie z. B. Maschinenhersteller und Ingenieurbüros.

Tagungsprogramm

Es sind noch einige Restplätze verfügbar. Melden Sie sich gerne an!

Hier geht es zum Anmeldeformular

Inhaltliche Fragen beantworten wir Ihnen gern.
Bitte senden Sie eine E-Mail mit Ihrem Anliegen an: fachdialog-elastomere(at)bgrci.de