Der offizielle Trailer zum Kinostart

GOLD startete am 28. Februar 2013 in den Kinos. Der Film ist eine Produktion der Parapictures Film Production auf Initiative der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV). Die Regie führt Michael Hammon. Schirmherren des Projekts sind Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich und Willi Lemke, Sonderberater des UN-Generalsekretärs für Sport im Dienste von Frieden und Entwicklung.

Weitere Informationen zu GOLD finden Sie hier:
Zur DGUV Webseite von GOLD  


YouTube-Channel von „GOLD – Du kannst mehr als Du denkst"

Auf diesem Kanal wird über die Produktion der GOLD-Kinodokumentation und über die Elemente der GOLD-Kampagne berichtet. Es werden Athleten- und Producer-Beiträge veröffentlicht, Hintergrundberichte, Videotagebücher und vieles mehr angeboten. Zusätzlich gibt es rund um das Thema „Paralympischer Sport“ Nachrichten und Eventbeiträge, die über das aktuelle Geschehen informieren.

Zum YouTube-Channel „GOLD"


Sieben-Sekunden Spots bei ARD und ZDF

Während der Paralmpischen Spiele waren Paralympics-Sportler des DGUV-Teams wie Gerd Schönfelder, Verena Bentele und Martin Braxenthaler im Spot "DGUV - Spitzenverband der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen  präsentiert die Paralympics" zu sehen. Die Sportler hielten zugleich ihre Hände hoch für GOLD, dem von der DGUV initiierten Kinofilmprojekt.