Änderungen in den Laborrichtlinien

Änderungen in den Laborrichtlinien in der Fassung August 2019 – Was ist neu?

In der Online-Fassung der Laborrichtlinien „Sicheres Arbeiten in Laboratorien – Grundlagen und Handlungshilfen“ (DGUV Information 213-850) mit Stand August 2019 wurden Kapitel neu erstellt bzw. sind Ergänzungen in einzelnen Kapiteln erfolgt. Mit entsprechenden Schnellübersichten verschaffen Sie sich einen zügigen Überblick der Passagen, in denen Texte aufgenommen wurden. Die betreffenden Stellen erscheinen jeweils unter der zugehörigen Überschrift, werden im Kontext zitiert und die neuen Texte sind farbig hervorgehoben.

Kapitel 3.4.5: Tätigkeiten von Personen mit Behinderungen in Laboratorien
Das Kapitel wurde neu erstellt.

Kapitel 4.4.1: Arbeits- und Schutzkleidung
Das Kapitel wurde überarbeitet.

Kapitel 4.6.1: Allgemeine Maßnahmen
Das Kapitel wurde zum Tragen von Arbeitskleidung und zu Gefährdungen durch lange Haare ergänzt.

Kapitel 4.6.4: Aufbewahrung von Arbeits- und Schutzkleidung
Das Kapitel wurde zur Trennung und Reinigung von Arbeits- und Schutzkleidung ergänzt.

Kapitel 4.6.5: Reinigung von Arbeits- und Schutzkleidung
Das Kapitel wurde zur Mitnahme kontaminierter Arbeitskleidung ergänzt.

Kapitel 6.2.2: Flucht- und Rettungswege
Das Kapitel wurde zur zweiten Fluchtmöglichkeit aus Laboratorien ergänzt.

Kapitel 6.2.5.1: Lüftungsanlagen
Das Kapitel wurde überarbeitet.

Darüber hinaus wurden redaktionelle Änderungen und Korrekturen im Text durchgeführt und das Literaturverzeichnis wurde aktualisiert.

Die englische Online-Fassung (DGUV Information 213-851) wird derzeit überarbeitet.

Die gedruckten Laborrichtlinien in deutscher und englischer Sprache erhalten für die wichtigsten Änderungen ein Einlegeblatt und werden beim nächsten Druck aktualisiert.

Im Medienshop bestellen

Hier finden Sie die Online-Fassungen in deutscher und englischer Sprache.

Einlegeblatt zu den gedruckten Laborrichtlinien in der Fassung 4/2017 als PDF-Datei herunterladen


Änderungen in den Laborrichtlinien in der Fassung April 2017 – Was ist neu?

In der gedruckten und der Online-Fassung der Laborrichtlinien „Sicheres Arbeiten in Laboratorien – Grundlagen und Handlungshilfen“ (DGUV Information 213-850) mit Stand April 2017 wurden Kapitel neu erstellt bzw. sind Ergänzungen in einzelnen Kapiteln erfolgt. Mit entsprechenden Schnellübersichten verschaffen Sie sich einen zügigen Überblick der Passagen, in denen Texte aufgenommen wurden. Die betreffenden Stellen erscheinen jeweils unter der zugehörigen Überschrift, werden im Kontext zitiert und die neuen Texte sind farbig hervorgehoben.

Kapitel 3.4.5: Tätigkeiten von Menschen mit Behinderung

NEU! Kapitel 4.20.2: Beleuchtung und Sicherheitsbeleuchtung
Das Kapitel wurde ergänzt und weiter untergliedert mit zwei neuen Unterkapiteln zur Sicherheitsbeleuchtung für Fluchtwege und in Arbeitsbereichen mit besonderer Gefährdung.

NEU! Kapitel 5.2.27: Rührer
Hinweis, dass Rührer als Fangstellen dienen können.

NEU! Kapitel 6.2.1.1: Labordokumentationszonen
Es werden Musterlösungen für die Einrichtung von Zonen für Auswerte- und Schreibtätigkeiten in Laboratorien gegeben, um diese Arbeiten aus dem experimentellen Arbeitsbereich herausnehmen zu können, ohne zu große Entfernung zu schaffen.

Kapitel 6.2.3: Türen

Kapitel 6.3.1.1: Schutzziele

Kapitel 6.3.1.4: Frontschieber

Kapitel 7.4: Sicherheitsschränke für brennbare Flüssigkeiten

NEU! Anhang 5: Kriterien für eine fachkundige Laborplanung unter Berücksichtigung von Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz
Es werden Kriterien beschrieben, um Planungssicherheit bei Bau und Ausrüstung von Laboratorien, insbesondere bezogen auf die Regularien der Arbeitssicherheit, zu geben.

Darüber hinaus wurden redaktionelle Änderungen und Korrekturen im Text durchgeführt und das Literaturverzeichnis ist aktualisiert.

Alle Änderungen werden parallel in die gedruckte und die Online-Fassung der Laborrichtlinien in englischer Sprache „Working Safely in Laboratories – Basic Principles and Guidelines“ (DGUV Information 213-851) übernommen.

Die gedruckten Laborrichtlinien in deutscher und englischer Sprache können Sie im Medienshop der BG RCI beziehen.

Im Medienshop bestellen

Hier finden Sie die Online-Fassungen in deutscher und englischer Sprache.


Änderungen in den Laborrichtlinien in der Fassung März 2015 – Was ist neu?

In der Online-Fassung der Laborrichtlinien „Sicheres Arbeiten in Laboratorien“ (DGUV Information 213-850, bisher BGI/GUV-I 850-0) mit Stand März 2015 sind Ergänzungen in einzelnen Kapiteln erfolgt. Mit jeweiligen Schnellübersichten verschaffen Sie sich einen zügigen Überblick der Passagen, in denen Texte aufgenommen wurden. Die betreffenden Stellen erscheinen jeweils unter der zugehörigen Überschrift, werden im Kontext zitiert und die neuen Stellen farbig hervorgehoben.

Kapitel 3.1: Vorgehensweise

Kapitel 3.5: Berücksichtigung von Reaktionsverlauf und neuen Stoffen

Kapitel 5.2.1.2: Strömungsverhältnisse

Kapitel 6.2.1: Bedien- und Verkehrsflächen

Kapitel 6.3.2: Absaugboxen mit Luftrückführung

Darüber hinaus wurden redaktionelle Änderungen und Korrekturen im Text durchgeführt. Das Literaturverzeichnis ist grundlegend überarbeitet und an das neue Nummerierungssystem der DGUV angepasst worden.

Die gedruckten Laborrichtlinien in der aktuellen Fassung können Sie im Medienshop der BG RCI beziehen.

Alle Änderungen werden parallel in die Online-Fassung der Laborrichtlinien in englischer Sprache „Working Safely in Laboratories“ (DGUV Information 213-851, bisher BGI/GUV-I 850-0e) übernommen. Die gedruckten Exemplare erhalten für die wichtigsten Änderungen ein Einlegeblatt. Die aktuelle Online-Fassung wird Ende November 2015 zur Verfügung stehen.

Im Medienshop bestellen

Hier finden Sie die Online-Fassungen in deutscher und englischer Sprache.


Änderungen in den Laborrichtlinien in der Fassung März 2014

In der Online-Fassung der Laborrichtlinien „Sicheres Arbeiten in Laboratorien“ (DGUV Information 213-850, bisher BGI/GUV-I 850-0) mit Stand März 2014 wurden Ergänzungen in folgenden Kapiteln vorgenommen:

  • Kapitel 3.6 „Substitution von Gefahrstoffen“ 
  • Kapitel 4.5.3 „Handschutz”
  • Kapitel 5.2.9.1 „Kühlschränke und Kühltruhen”
  • Kapitel 5.2.23 „Chromatographie”

Darüber hinaus wurden redaktionelle Änderungen und Korrekturen im Text durchgeführt und das Literaturverzeichnis auf den neuesten Stand gebracht.

Die gedruckten Laborrichtlinien sind in der aktuellen Fassung seit Juni 2014 im Medienshop der BG RCI erhältlich.

Alle Änderungen wurden parallel in die Online-Fassung der Laborrichtlinien in englischer Sprache „Working Safely in Laboratories“ (DGUV Information 213-851, bisher BGI/GUV-I 850-0e) übernommen. Die gedruckten Exemplare erhalten für die wichtigsten Änderungen ein Einlegeblatt, das wir Ihnen als Download zur Verfügung stellen.

Im Medienshop bestellen

Hier finden Sie die Online-Fassungen in deutscher und englischer Sprache.

Einlegeblatt zu den englischen Laborrichtlinien als PDF-Datei herunterladen:


Änderungen in den Laborrichtlinien in der Fassung April/Mai 2013

Beim Nachdruck der BGI/GUV-I 850-0 „Sicheres Arbeiten in Laboratorien“ mit Stand 04/2013 wurden die folgenden Änderungen vorgenommen, um die Schrift aktuell zu halten:

  • Die im Text genannten Paragraphen der Gefahrstoffverordnung wurden an die Fassung von 2010 angepasst – im abgedruckten TRGS-Text durch Zusatz einer entsprechenden Passage.
  • Neu aufgenommen wurde eine Passage zur Qualifikation der Planer (Architekten, Ingenieure).
  • Außerdem wurde eine Anpassung im Bereich der Druckgasflaschen an den Stand der Technik vorgenommen.
  • Darüber hinaus wurde die zitierte Literatur auf den neuesten Stand gebracht und das Literaturverzeichnis überarbeitet.

In die englische Version der BGI/GUV-I 850-0e „Working Safely in Laboratories“ mit Stand 05/2013 wurden alle Änderungen parallel übernommen.

Die englischsprachige Version erreichen Sie durch Klick auf das Flaggen-Symbol.