Versicherungsschutz

Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sind bei ihrer Arbeit und auf Dienst- und Arbeitswegen gegen Unfälle und Berufskrankheiten versichert.

Arbeitsunfälle sind Unfälle infolge einer versicherten beruflichen Tätigkeit. Über die direkten Betriebsgefahren hinaus zählen hierzu auch Unfälle des täglichen Lebens, wie Stolpern, Ausrutschen, Umknicken im Zusammenhang mit der beruflichen Tätigkeit ... :: mehr zu Arbeitsunfällen

Unfälle auf dem Weg von und zur Arbeit sind ebenfalls Arbeitsunfälle und werden als Wegeunfälle bezeichnet. Auf dem direkten Weg zwischen der Wohnung und der Firma besteht Unfallversicherungsschutz ... :: mehr zu Wegeunfällen

Bei der Arbeit und im Beruf gibt es auch Risiken für bestimmte Krankheiten. Welche das sind, ist abhängig von der Art der Tätigkeit und der damit verbundenen spezifischen Gefährdung... :: mehr zu Berufskrankheiten


Versicherungsschutz bei betrieblichen Veranstaltungen, Betriebssport, Dienstreisen und Praktika


Sie haben Fragen zum Versicherungsschutz?

Eine Prüfung des Versicherungsschutzes im Einzelfall – wie bei jeder anderen betrieblichen Tätigkeit auch – bleibt immer vorbehalten, d. h. bei Meldung einer Verletzung prüft die zuständige Bezirksdirektion, ob ein Versicherungsfall vorliegt.

Für weitere Fragen zum Versicherungsschutz stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail.

Anfrage senden an reha-leistungen(at)bgrci.de